Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

Social Bookmarks die Top Traffic Maker

21/12/2009 at 16:50 | Blog, Internet | Thomas

Bringen Social Bookmarks wirklich Traffic der uns etwas bringt? Immer mehr Dienste sind auf dem Markt, die großen schwächeln vor sich hin und bringen außer Backlinks für sich selber gar nichts. Selbst mit einigen Plugins ist es kaum noch zu überblicken welche man denn anbieten sollte. Meine Top Traffic Maker habe ich jetzt mal herausgesucht und ich muss sagen da kommt wirklich Traffic rüber.

Alex sowie Markus haben es schon im Artikel „Socialbookmark der Blödsinn spammt durchs Internet“ angesprochen welche ihre Favoriten sind. Francis hat die Arbeit die dahinter steht zu bedenken gegeben und den Zeit / Kosten Aufwand in Frage gestellt. Meine Entscheidung, sowie das abspecken der von mir angebotenen Bookmark Dienste, ist vollzogen. Anbieter wie T3N und Scoop.at habe ich mir in die Leiste meines FF gezogen und so aus der Menge genommen.

Bei T3N ist zu sagen, das es dort nicht so sehr am Traffic liegt, sondern an der speziellen Art. Es ist dort besser andere Seiten einzutragen und nicht immer nur seine eigene. Was auch ein Vorteil sein kann. Messbarer Traffic ist ausgeblieben. Nicht so bei Soop, der sich auch durch sein Ad Sharing und seinen Traffic heraus kristallisiert hat.

Der meiste Traffic sollte aus den SERPS kommen, da sind wir uns alle einig. Meine Favoriten sind Traffic technisch gesehen aber meist viel stärker wie die von den SERPS. Dazu gehören in der Traffic Reihenfolge Yigg, Twitter, Wikio, Webnews und Facebook. Alle zusammen ergeben starke Besuche auf meinem Blog und auch Besuchszeiten größer 2 Minuten. Selbst die Toolbar der Dienste stören mich nicht und ich kann die Erfolge sehen. Luigi hat es auch getan und was spricht dagegen?

Ist es bei euch auch so? Sollte man das Plugin eliminieren und einfach nur diese paar Dienste anbieten und auch so WP wieder etwas schlanker machen? Oder sollten wir sie komplett löschen und es mal herausfordern, dass wir trotzdem gebookmarkt werden?

Interessante Artikel:

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,
« Die Macht der deutschen Blogger ist lächerlich

Google™ All in One Service auf dem Desktop »

16 Kommentare bei “Social Bookmarks die Top Traffic Maker

  • Bei mir fliegen die Social Bookmarking Buttons in 2010 wohl auch raus. Nutzt ja sowieso niemand die Dinger (außer mir). Dafür werde ich mich dann vermutlich stärker auf die Social News Portale konzentrieren. Scoop, Yigg, Webnews usw. Wikio hat ja bereits einen Stammplatz unter jedem Artikel.

    Ich kann nicht von meinem Blog auf andere schließen, aber ich wage zu behaupten ich werde ohne diese Buttonreihe genauso selten gebookmarked wie mit ihr 😛

  • @Piet
    Ich werde die Liste wohl auch so short lassen. Überlege halt ob ich es nicht direkt einbinde und wieder ein Plugin ausschalten kann.
    So wie Markus es schon geschrieben hat , gehe ich so einmal am Tag durch die Dienste und Vote dort. Doch wunderte mich es natürlich
    wie stark der Drang von Yigg ist. Ich bin zwar auf der Mainpage und werde dort direkt gevotet, doch habe ich damit nicht gerechnet.
    Auch wenn sie nicht alle Yiggen sehe ich sie einfliegen. Für einen Artikel ist das schon massig Traffic und so soll es auch sein. Zumal ich nichts dafür getan habe.
    2010 wird ein Jahr der Änderungen glaub ich, wir werden noch einiges zu basteln haben doch ohne ist es ja auch komisch oder?
    Dann hoffe ich mal das sich dieses Bookmarken mal wieder steigert für dich und uns 🙂

  • Ich glaube bei Yigg liegt es auch stark daran wer die News/den Artikel einstellt. Der junge Mann der deinen Artikel eingestellt hat, hat auch einen von mir genommen (Twitter+Feedburner). Ich selbst hatte den auch schon eingestellt bei Yigg. Da der junge bei Yigg scheinbar sehr sehr viel bekannter ist als ich wurde bei ihm fleißig gevoted, während mein Artikel damals unter “ferner liefen” unterging.

  • @Piet
    Das ist doch ein Ansatz 🙂 wie schaffen wir es bekannter zu werden? Genau bei einem solchen Traffic Dienst. Nutzen wir alle Möglichkeiten?
    Welchen Einsatz müssen wir dafür haben? Warum wirst du und ich nicht gevoted?
    Na da haben wir a was vor uns ….

  • Die Voraussetzung um stärker gevoted zu werden ist eigentlich klar. Entweder ist dein Thema ein Kracher und wird von alleine bekannt, oder es ist viel Fleißarbeit erforderlich. Fleißarbeit in sofern dass man sich wirklich mit der dortigen Community befasst und nicht wie wir gelegentlich mal einen Artikel einstellt.

    Sprich Zeit investieren, News kommentieren und mit anderen bei Yigg diskutieren um sich da zu etablieren. 🙂

  • @Piet
    Wo wir wieder bei dem Thema Zeit sind 🙂
    Ja ein paar Dienste aussuchen und dort Aktiv sein wird der richtige Weg sein. Das Thema an sich OK, doch dein Thema hat sich nicht geändert.
    Es sind die Personen die sich Respekt und ansehen geschaffen haben. Man sollte sich eine Community aussuchen und dabei bleiben. Wir sollten uns aufteilen,
    denn so sehe ich ja eine Person reicht aus um gehörigen Traffic zu erzeigen.

  • Hab inzwischen auch alles rausgeschmnissen die wichtigen Dinge mach ich von Hand und gut ist. Danke fürs erwähnen, hab den Trackback gerade mal wieder aus dem Spam gefischt 🙁 Man sieht nicht immer ist WP Schuld wenn die nicht ankommen.

  • @Markus
    Ja so sehe ich es auch. Wie gerade mit Piet schon angefangen, wird es nötig sein, seine Zeit direkt zu nutzen und
    sich zu entscheiden. Eine kleine Auswahl lasse ich noch, da es gerade wichtigeres gibt wie den Social umbau und so funktioniert es ja noch sauber.
    Schön das der TB angekommen ist und das du jetzt auch noch Fischer bist 🙂 wusste ich gar nicht LOL

  • Ich mache es so wie Markus, habe alles rausgenommen nur noch facebook drinnen und der Rest wird von Hand bei Webnews eingetragen.

    Leider meldet sich Webnews nicht wegen dem Plugin (Thema selber TAG z.B. Blogger eintragen update )

    Da fehlt mir eben die Lust zu und die Zeit will ich nicht auch noch in diese Dienste investieren.

  • @Thom
    Ich überlege schon die ganze Zeit was ich noch weiter machen kann doch werde ich genau wie ihr ab und an meine News eintragen. Wenn ich meine das Thema ist auch relevant dafür.
    Mit dem Plugin ist es sicher durch die kommerzielle Nutzung zu einem Stau gekommen. Nutze es aber schon lange nicht mehr. Trage es dann von Hand ein muss auch gehen ab und an mal.

  • Hi Thomas,
    juhu, deine TBs kommen nun immer durch:) Die Lage mit den Traffic-Quellen ändert sich von Zeit zu Zeit, wie ich finde und das Ganze auch noch je nach Aktivität an diesen Orten. Derzeit kommen bei mir T3n und Twitter.com in den Referern des Blogs ganz gut.

    Wenn ich dann wieder bei Webnews, Scoop und Co. aktiver bin, dann passiert dort was.

    Momentan kann ich mich auch nicht mehr so richtig festlegen, aber ich erkenne, dass Twitter aus meinen Top 5 der Blog-Zugriffsquellen keineswegs verschwinden will(das ist bestimmt mitunter auf Twitterfeed zurückzuführen) Das finde ich gut und warum nicht.

    Bei Facebook bin ich manuell kaum aktiv, alles i-wie automatisch und daher ganz klar, dass da nichts kommt:).

    Also wie ich hier und da lese, können wir mit Scoop.at gar nicht mal so schlecht fahren oder!? Die gute Traffic-Quellen kann man bald an einer Hand abzählen oder es ist jetzt schon sogar der Fall.

  • @Alex L.
    Schön das die TB’s jetzt ankommen. Habe ein zwei Blogs da klappt es imme rnoch nicht komisch.
    T3n hat nicht viel gebracht doch bin ich da auch nicht so Aktiv. Ich versuche die Themen der Artikel richtig einzuordnen und hoffe damit auf den Traffic.
    Heute habe ich es sogar in die Yigg der Stunde geschafft und das ist ganz schön in den Statistiken zu sehen.
    Facebook hat wenn man die richtigen Aktionen wählt auch einen sehr grossen Effekt. Mit Scoop muss es noch einfach werden und wenn dann kann es da richtig abgehen.
    Doch genau die paar an der Hand kann man zählen und nutzen.

  • Ich hatte auch solche Buttons in meinem Blog. Habe sie aber auch entfernt. Nutzen sowieso nix. Fabriziere es auch wie Markus. Eintragen per Hand 😉
    Überlege auch sämtliche Buttons (obwohl eh nicht mehr viele) auch noch aus dem Blog zu entfernen.
    Lg und frohe Weihnachten
    Nila

  • @ Social Bookmarking-Dienste: Wie auf Scoop ganz gut erklärt, bringt der Eintrag eines Artikels dort ja nicht nur direkten Traffic, sondern es steigt ja auch der Page Rank eines Artikels in den Suchmaschinen. d.h. mein Text wird häufiger gefunden, wenn ich ihn ein einer Social Bookmarking Seite eintrage, das ist aber in den Statistiken so nicht ablesbar.

    siehe dazu: http://scoop.at/das-ist-scoop

  • Bei mir ist der ganze Plumperquatsch, bis auf Twitter, Facebook und SEOigg, schon lange raus. Potential sehe ich eindeutig bei T3N, liegt aber sicherlich auch an meinem Blog-Thema.
    Bei einigen anderen Blogs funktioniert Webnews ganz gut … aber egal ob T3N, WebNews etc. ist alles nur ein Tröpfchen Traffic im Verhältnis zum Google-Traffic. Aber dadrüber hatte ich ja schon mal ausgelassen 🙂

  • @Nila
    Ich bin auch der Meinung, das diese Vorgehensweise richtiger und effektiver ist. Doch werde ich ein paar Button direkt einbinden.
    Wenn es auch nur ein paar nutzen, das Ergebniss welches ich beobachten konnte ist schon recht hoch für meine Verhältnisse.
    @Gerald
    Der Pagerank ist wie du sicher gelesen hast für unsere Artikel nicht mehr so wichtig. Natürlich trägt es dazu bei und hilft. Doch musst du auch einen guten Artikel haben um in
    die Ränge des PR zu kommen. Nützlich ist es auf jeden Fall. Die Ausbeute vom Ad Sharing ist OK doch der Traffic im Vergleich ist nur ein Bruchteil (Scoop ist ja auch noch nicht so gefragt). Habe ich einen Besucher von Scoop gegen 50 von Yigg
    ist es schon Messbar für mich. Was nicht heissen soll das Scoop schlecht ist.
    @Francis
    Dein Blog Thema ist nun mal geschaffen für T3N und so ist es auch ganz klar, das du dort genau das suchende Publikum ansprichst. Es ist alles nur ein Tröpfchen, doch sammeln sich gerade in letzter Zeit
    bei mir einige Hundert aus den Diensten und das tut gut 😉

    @all
    Ich wünsche allen frohe Weihnachten und alles Liebe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben