Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

Lifestyle und Trends aus Brasilien

18/03/2009 at 18:08 | Mode,Trends,Lifestyle | Thomas

Lifestyle und Trends aus Brasilien

brasiliennewsLifestyle & Trends aus Brasilien sind das Thema des Brasil News Blog den Stefan als Webmaster betreut. Viele begleitet nur das Schlagwort “Karneval” mit Brasilien und viel braune Haut. Doch das einige Modetrends auch von dort kommen und nicht nur knappe Bikinis werdet ihr auf diesem Blog sehen. Die Vorliebe für Brasilien ist ja bei dem Domainnamen nicht abzustreiten. Doch die Kategorien sind nicht einseitig aufgestellt und füllen sich Stück für Stück mit interessanten Artikeln. Passend gesagt von Stefan zu den Themen

“Wir wollen hier über das schreiben, was uns interessiert, was neu ist, was kurios ist, was witzig ist – einfach über alles, was uns Spaß macht: und Euch hoffentlich auch!”

Na das hoffen wir natürlich auch 🙂 denn was ich gefunden habe ist auf jeden fall ein guter Einstieg für diesen Blog. Denn er hat schon in seiner jungen Bestandszeit einen Umzug hinter sich. Nein nicht nach Brasilien, sondern zu einem anderen Provider, da einige Herrausforderungen bestanden seinen Blog stabil laufen zu lassen. Doch jetzt mal zu den schönen Highlights und dem Trend aus Brasilien Havaianas Sandalias: fröhlich, farbig, jung, ja was ist denn das ? Bei uns eher bekannt unter Flip Flops. Der Laie staunt der Fachmann wundert sich. Wo soll der Trend denn auch sonst herkommen wenn nicht aus der Wärme? Bei meinem nächsten Schuhshopping werde ich doch mal fragen, ob der Händler meines Vertrauens Havaianas für mich hat. Bin mal gespannt was da für ein fragendes Gesicht bei raus kommt. Wenn ich keine bekomme, dann weiss ich aber genau wo ich sie erhalten kann. Stefan hat nämlich auch noch einen Shop mit brasilianischen Produkten. Ihn werdet ihr auch auf seiner Seite finden, denn er hat seinen Blog und seinen Leidenschaft miteinander verbunden. Hat euch auch das Brasilien fieber gepackt und der Artikel euer Interesse geweckt? Dann schaut einfach mal bei ihm rein.

Até logo aus Berlin

vom Thomas

Interessante Artikel:

Tags: , , , , ,
« Zwischen den Welten aber wo?

Böse Gedanken »

16 Kommentare bei “Lifestyle und Trends aus Brasilien

  • Hallo Thomas, besten Dank für den Artikel!

  • Hallo Stefan, habe ich doch gern gemacht. Einen Gruß nach Brasilien wenn du wieder hinfährst.
    Thomas

  • …zu gerne würde ich jetzt sofort hinfahren… bei dem Wetter…

  • Ja wer würde das nicht sofort machen. Doch Heute war die Sonne ja mal wieder kurz draussen und einfach nur zum geniessen.

  • da kann ich mich nur anschließen – am Wochenende soll es wieder -3 Grad werden…. Brasilien klingt da doch besser 🙂

    Gruß Weltreiselust

  • Na ich weiss ja nicht ob -3 Grad so sein müssen . In Berlin soll es ein wenig wärmer werden. Brasilien klingt sicher gut doch Sonne alleine klingt schon wie ein Traum 🙂

  • …und wie soll ich bei dem Wetter meine Sandalias verkaufen?!
    (das komische ist, die gehen trotzdem 🙂 oder gerade deshalb?)

  • Ja die gehen in Erwartung auf den Sommer und dann direkt anziehen und los schlappen 🙂 Schön das das Geschäft läuft. Es sei dir gegönnt. Ich kämpfe hier und da an klein Fronten und bekomme noch nichtmal die Domainkosten raus. Aber was solls es macht ja Spaß.

  • Ich liebe Havaianas, der Sommer ohne geht garnicht….

  • Willkommen auf der Blogger World Sonnenseite 🙂
    Schön das du auch ein Anhäger der Havaianas bist. Ich brauche hier eher Gummistiefel gerade.
    Gruß
    Thomas

  • Hey, Brasilien Girl, hast Du schon mal die Dupé ausprobiert? Besonders die mit Geleinlage sind echt s**bequem!
    Gruß
    Stefan

  • Ja der Stefan hat doch immer einen guten Tipp auf Lager 🙂 das nennt sich Service.

  • Lifestyle bedeutet Mode und da kann ich nur sagen die brasilianische Küche ist in Mode.
    Für mehr Informationen:

    Brasilianische Küche im Mittelpunkt des Meeres
    Von Heiko Grabolle

    Wieder einmal wurde die Costa Kreutzfahrtenlinie Mittelpunkt der brasilianischen Küche. Mit dabei waren diesmal 12 renomierte Küche aus Brasilien, davon ein Deutscher Koch aus Westfalen und der Restaurantverein Boa Lembrança – Associação da Boa Lembrança (Verein brasilianischer Restaurants der guten Erinnerung) die das Event wie immer tatkräftig unterstützen.

    Die speziellen Aktivitäten der Themenreise 2ª Prata Gourmet, die vom 28. Februar bis zum 09. März 2009 stattfand, wurden von den 12 Küchenchefs und 4 Auszubildenden mit großer Bereitschaft ausgeführt. 450 kg Meeresfrüchte (250 kg Garnelen), 650 kg Fisch-Filet (250 kg Filets Stockfisch), 200 kg Lamm-Carré, 250 kg getrocknetes Fleisch, 300 kg Tomaten, 350 kg Zwiebeln , 200 kg Kartoffeln, 250 kg Manioka, 180 Liter Kokosmilch , 100 Liter Olivenöl und 100 kg Cupuaçuconzentrat, dies sind nur einige Zahlen der Zutaten die wärend der 9 Tage langen Reise für 2680 Passagiere von den brasilianischen Köchen verkocht wurden.

    Costa Kreutzfahrten sind die einzigsten die in Südamerika diese spezielle Themreise mit original brasilianischer Küche anbieten. Die Beteiligung von renommierten brasilianischen Köchen, und dem deutschen Koch, Heiko Grabolle, der schon seit 5 Jahren in Brasilien lebt, erweitern das Angebot um ein vielfaches.

    Zu den Aktivitäten der eingeladenen Köche zählen die verschiedensten Themen: Flavia Quaresma spielte mit den Kindern “blindes Huhn”, die Kleinen Passagiere mussten mit verbundnen Augen Lebensmittel wiedererkennen und beschreiben – in einer anderen Aufführung kochte die Küchenchefin gefüllten Mini-Teigbällchen und kreierte so ein fantastisches Essen für die Kleinen.

    Aber auch die Erwachsenen hatten die Möglichkeit an den verschiedenen speziellen Angeboten, den Workshops teilzunehmen: Zum Beispiel wurden Rezepte mit Moqueca – einem brasilianischem Garneleneintopf, von der Köchin Tereza Paim vorgeführt; Risotto mit getrocknetem Fleisch von Monica Rangel; Teigtaschen mit Meeresfrüchten gefüllt und dargestellt von den Köchen Mariana Palmeira e Dalton Rangel; Informationenen zum Barreado Açoriano, einem klassichem brasilianischen Lehmtopfgericht, gab es unter der Leitung des Deutschen Küchenmeisters und Mitglied im Verband der Köche Deutschlands, Heiko Grabolle. Es gab auch eine Vorführung von Tapiocaplätzchen mit dem Küchenchef César Santos und natürlich gab es auch einen Vorgeschmack von dem asiatischen Koch aus der Stadt Braslília, William Chen Yeng der ein authentisches Yakissoba vorkochte.

    An einem Themenabend bereiteten die Köche unter anderem 2400 “escondidinhos de camarão” – ein typisches Gericht das aus überbackenen Garnelen mit Mandiok und Käse besteht oder auch 2000 Portionen Stockfischconfit zudem 6.000 kleine Zwiebeln und Frühlingskartoffeln serviert wurden. 1.400 Cashew-Panna-Cotta mit Cupuaçusauce und so weiter…

    Für die Verkostung der Weine war der Koch Paulo Pinho zuständig der die Gäste zu einer zweistündigen Vorführung über Wein einlud. Über 60 Gäste hatten die Möglichkeit die verschiedenen Weine zu verkosten.

    Es wurden auch noch spezielle Themenbuffets am Lido-Deck angeboten wo die Köchin Ana Bueno unter anderem 1600 Knödel aus Trockenfleisch mit Bananenfüllung zubereitete. Der deutsche aus Westfalen, Heiko Grabolle stellte seinen Fischeintopf aus Santa Catarina vor der an 600 Personen serviert wurde.

    Zusätzlich zu den Angeboten wurde in diesem Jahr zum ersten mal ein Kochwettbewerb veranstaltet. Die Gäste konnten sich dazu vorher einschreiben von denen 6 Personen später ausgelost wurden. Unter Leitung der Köche gab es als Aufgabe in nur 40 Minuten ein Risotto für 4 Personen zu kochen. Die Teilnehmer hatten dazu eine grosse Auswahl an verschiedenen brasilianischen Lebensmitteln.

    “Diese Art von Unterhaltung war so erfolgreich dass wir sie schon fürs nächste Jahr in unser Programm aufgenommen haben!” sagt Heiko Grabolle, der unter anderem auch für die Planung des Events mitverantwortlich ist. “Nur dass wir nächstes Jahr sehr viel mehr Gäste zu verköstigen haben. Auf der Costa Magica mit Ihren 3460 Passagieren!” bestätigt er fröhlich.

    Und deshalb für alle Freunde der brasilianischen Küche, 3ª Prata Gourmet 2010 auf der Costa Magica – Buchen Sie Ihre Kabine und Ihren Platz am Tisch! Wir wünschen Ihnen schon einmal guten Appetit – Saúde.

    Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an den Küchenmeister Heiko Grabolle
    http://www.heikograbolle.com
    http://heikograbolle.blogspot.com

  • Hallo Heiko und Willkommen auf der Gourmet Blogger World.
    Ein schöner Artikel und Super geschrieben. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.
    Gruß
    Thomas

  • Danke für den Artikel. Hab darüber Brasil-News.de kennengelernt, eine Seite die ich nicht mehr missen möchte.

  • Hallo Ole,
    wie kommt es das du Brasilien fan bist :-). Schön das einige Artikel die Leser zu besonderen Seiten führen. So haben wir alle was davon.

    Gruß
    Thomas

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben