Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

Keine Besucher? schreib über “Live Stream” auf Blogspot

18/10/2011 at 23:12 | Blog, Google, Internet | Thomas

Traffic MüllDu hast keine Besucher? Dir fehlt der Sinn für Artikel und du brauchst Traffic? Dann schreib über „Live Stream“ auf der Google Plattform Blogspot. Auf diesen Blogs gelten keine Regeln für Werbe-Überflutung, Semantischer Inhalt oder Keyword Dichte. Lade deinem geistigen Müll einfach ab und hau drauf was geht. Pop Ups, Content Werbung (obwohl ist das eigentlich Content?) Layer und alles was geht. Aber vergiss Adsense nicht, denn damit machst du sicher hunderte Euros. Das Schöne an allem ist, du braucht keine Ahnung von Fußball haben. Einfach nur Keywörter aneinander hängen.

Ich glaube hier hat der Panda wohl Blähungen und was auf den Kopf bekommen. Google sollte einfach mal in den eigenen Reihen kehren bevor es meint den Content und Informationen von guten Blogs einschätzen zu können. Ich gebe ein großes „DON’T LIKE“ dafür. Denn wie kann es sein das so eine Seite 40.000 Hits bekommt für den größten Verstoß an den Google Richtlinien schlechthin. Ich komme mir gerade wieder verarscht vor und zwar sehr. Ich finde das ist dann kein Blogspot mehr, sondern Blogschrott!

Wir machen und tun, liefern sauber ab und werden durch solche minderwertigen Seiten  weiter in den Keller geschoben. Sauerei ohne gleichen.

Was denkt ihr über solche Seiten? Geben sie euch auch das Gefühl blöd zu sein?

Interessante Artikel:

Tags: , , , , , , , ,
« Twitter Found a funny Pic DM’s – wieder Accounts gehackt?

Google Geschwindigkeit – Google Tool bremst das System aus »

12 Kommentare bei “Keine Besucher? schreib über “Live Stream” auf Blogspot

  • Hi Tom,
    wir haben das ja gerade diskutiert 🙂 Du hast vergessen zu erwähnen, das diese (mittlerweile 43.000 Hits) innerhalb von 5 Stunden entstanden sind und du hast vergessen zu erwähnen, das man unbedingt auch einen Link auf eine illegale Stream-Seite setzen muss, der natürlich auch nochmal die Keywords im Text hat.
    Es gibt ja noch andere Blogs, die bei Fussball “Live-Stream” benutzen, aber die meisten haben wenigstens noch Informationen zu dem Spiel, Tabellen, Spielerlisten usw. auf den Seiten, was dann schon wieder ok ist. Die linken zwar auch meist auf Stream-Portale im Ausland, bieten aber selbst zumindest einen Mehrwert durch die bereit gestellten Tabellen usw.
    Aber das heute war in der Tat reines Keyword-Fishing ohne auch nur einen Funken von Content.

  • Hey Andreas,
    sorry musste mir den frust für diese Live Stream Sch.. von der Seele schreiben sonst wäre ich geplatzt.
    Es gibt eine Seite die dort agiert welche ich gut finde. Die liefert genau die angesprochenen Infos. Hat zwar auch Werbung drauf aber
    gut gemacht und nicht so aufdringlich.

    Ob es auf eine Seite linkt die ins Ausland geht ist mir egal. Wenn ich aber bis dahin zig Pop Ups und anderen Linkschrott anklicken muss,
    der eingebaut ist Nervt mich das ziemlich ab.

    Du weisst ich gönne jedem den Traffic aber bitte mit Stil.

  • Interessanter Artikel, gut das das mal jemand in dieser Form publik macht. Ich selber betreibe ja so einen Blog und das seit 2004, desweiteren denke ich auch das gerade mein Blog Hauptgrund zu diesem Artikel bzw. zu dieser Diskussion war.

    Muss aber sagen das das ganze für mich nicht gewolt war und damit spreche ich eben Besucherzahlen und gegebenenfalls mangelhaften Content an. Als ich anfing hatte ich meine 100-200 Stammbesucher und Leser und das über Jahre hinweg, irgendwann bemerkte ich dann für mich zu diesem Zeitpunkt unmöglich hohe Besucherzahlen, kannte mich zuvor nicht mit Google aus und war mehr als überrascht da ich überhaupt nicht damit gerechnet hatte das ein Blogspot-Blog so gut bei Google stehen kann. Aber ist ja nicht unbekannt das der Dienst selber seit einigen Jahren von Google angeboten wird was dann auch für mich erklärt warum das so ist und wieso sich da auch einiges für Blogspot-Blogs im Google-Index getan hat.

    Also von daher, ich kann nichts dafür und muss mich deshalb auch nicht schämen oder in irgendeinerweiße Rechenschaft abgeben, war der erste Blog in diesem Bereich, mittlerweile gibt es ja auch schon einen Boom und es werden immer mehr. Aber mir ist schon lange aufgefallen was du da geschrieben hast, da man ja nach seinen eigenen Sachen googelt, habe ich mich auch ein wenig schlau gemacht. Im deutschsprachigen Raum ist das ja noch nicht mal die Extreme. Täglich werden 300 neue “Live Stream” Blogs erstellt und gerade ausländische Blogosphären und Verzeichnisse widerlegen dies nicht wenn ich mir so anschaue wie viele dieser Blogs sich da täglich überall registrieren, unmöglich.

    Gebe mir immer mühe Qualität in den besagten Artikeln anzubieten Tabellen, Vorschauen… sind da das mindeste, in nächster Zeit werde ich das Qualitätslevel noch um einiges steigern bzw. mit weiteren Bloggern auch steigern lassen um wenigstens die Besucherzahlen rechtfertigen zu können. 😉

    43.000 Hits in 5 Stunden, da habe ich bevor ich den Blog bei Blogtraffic angemeldet hatte schon einiges mehr in einer Stunde geschaft. Und nicht denken das Panda nicht zugeschlagen hat, hab einiges an “Macht” verloren.

    Zu den Layern: Mich selber stören schon Adsense und jede Art von Werbebannern, benutze selber Adblock. Layerwerbung habe ich nur drauf um ein paar Euros zu verdienen und kann guten Gewisses sagen das die Einnahmen keinesfalls den Zeitaufwand decken. Hoffe das ich in ingendwann die nervigen Layer abschalten kann. Muss aber noch sagen das ich mich früher mit dem Blog eher im Grauzonenbereich bewegt habe und da ist Layerwerbung üblich. Kino(X).to lässt grüßen.

    Ich schreibe ja nicht nur “Live Stream” Artikel, aber das sind eben die die Traffic bringen 🙁 kann ich auch nichts für und ich erwähne es noch einmal das das so nicht geplant war und ich niemanden und nichts ausnutzen will/wollte. Aber nun dank des großen Ansturms haben sich nun viele Nachmacher gefunden und es kann nur schlimmer werden. Also denkt dran bundesliga-livestream.blogspot.com ist das Original 😉 since 2004.

    Für alle Live-Stream Interessenten bleibt nur zu sagen das Google sowieso die falsche Plattform ist um danach zu suchen. Lieber Livestreamportal abspeichern und fertig, oder eben meinen Blog besuchen und Kommentar da lassen. Denn ohne Feedback ist eine Verbesserung kaum möglich. Deshalb bin ich immer für Verbesserungsvorschläge und Kritik offen. Habe in der Vergangenheit einige Gewinnspiele angeboten und werde das wieder tun mit den Layer-einnahmen. Hoffe ich konnte deinen Frust irgendwie mildern.

    mfg Robert

  • Hallo Robert,
    danke für dein Feedback. Ich habe eigentlich immer den Liveticker der Blogtraffic im Auge um zu sehen was so läuft und natürlich
    um zu reagieren. Dein Blog bietet mir mehr Infos wie einige andere und da ich viel unterwegs bin ist es genau das was ich suche.
    Doch diese ganzen Trittbrettfahrer sind nicht mal in der Lage eine ordentliche Seite aufzubauen.

    Du versuchst dein Bestes und das rechne ich an. Wenn ich nur annährnd soviel Traffic hätte wie du… dann wäre ich Glücklich.
    Bei mir hat auch das Kuscheltier zugeschlagen und Artikel wie der Facebook mit 40.000 Besuchern die Stunde sind halt selten..

    Gute Domain Namen in diesem Bereich sind alle abgegriffen oder kaum erschwinglich. Also mach einfach so weiter und bleib dir Treu,
    denn du hast es geschafft und das wird sich durchsetzen.. Qualität und ausdauer wird sich durchsetzen.

    Wenn dann mit Stil und den sieht man auf den ersten Blick bei dir. Halte durch und bleib uns erhalten.

    Thomas

  • Mittlerweile weis ich welcher Blog gemeint war (n…raid…).
    Naja da du es angesprochen hast: In Sachen Domain habe ich mir bundesliga-livestream.net und fussball-vorschau.com gesichert.

  • Hallo Robert,
    na schön das du weisst welchen DissBlog ich meine .
    Da hast du dir aber gute Domain Namen gesichert. Die sprechen mit dem User was in diesem Berich sehr wichtig ist.

    Viel Erfolg damit.

  • Vielen Dank.

    Nun ja ich habe selber eine laaaaaange Liste an Dissblogs in diesem Bereich. sport-live-stream-24.de / sport-live-stream.de / fussball-live-stream-aktuell.de / fussball-live-stream-24.de / fussball-livestream-24.blogspot.com… da gibt es noch viele mehr. Mich würde es ja nicht stören wenn mir diese Blogs nicht die User mit Mistcontent wegschnappen würden. Schau sie dir mal an. Lächerlich! Kann bzw. wird Google nie was dagegen machen? Jeder Artikel verfügt über den selben Content nur das die Mannschaftsnamen geändert werden. Da fühlt man sich doch verarscht! Google bestraft doch immer die falschen.

  • Hi Robert,
    ja es sind einige dabei die lassen zu Wünschen übrig und zwar sehr. Nervige Werbung in allen Bereichen. Nicht mal ein Impressum drin.
    Google ist dabei sehr komisch und wennich überlege, das Adsene bei mir wegen Blending gekickt wurde. Naja dann frage ich mich was die haben?
    Sowas extremes müsste selbst Google auffallen, da werden sicher auch einige Klicks bei sein und das müsste auffallen oder??

    Mit dem Content ist der Hammer, wenn wir für DC bestraft werden müssten diese Blogs nie wieder nach oben kommen dürfen.

  • Früher oder später wird Adsense dem ganzen sicher ein Ende machen. Ich betone dann aber doch lieber das “später”. Was ich persönlich in diesem Bereich schlimm finde ist, wenn ein Blogger damit anfängt Livestreamartikel zu scheiben (auch wenn sie gut sind), die Besucherstürme genießt und dann auf dem ganzen hängen bleibt und der Blog in Sachen Qualität verwahrlost. Die Gefahr ist groß und daraufhin verliert man auch die Lust am Bloggen wenn man eben bemerkt das die qualitative/harte/eigene Arbeit zwar geschätzt wird aber weniger Besucher und Interesse erweckt, das dort nur 1/10 bis 1/1000 des Livestream-Artikel-Traffics zustande kommt ist da schon sehr heftig. Bestes Beispiel hierzu ist da blogvonbalrog.com hab ich früher immer gerne vorbeigeschaut aber seitdem Gefühlte 80% der Artikel mit Livestream beginnen hat er mich als Stammleser verloren.

  • Hi Robert, komisch aber trotz deiner freien Kommentare bist du leider im Spam gelandet. aber habe dich mal fix wieder raus geholt 🙂
    Die Qualität der Artikel auf den dubiosen Portalen ist wirklich fragwürdig. Leider ist Adsense ja nicht dafür ausschlag gebend wo der Artikel gerankt wird.
    Ich habe auch kein Adsense drauf wie beschrieben ist mein Blog nicht sauber genug laut Richtlinien, aber egal.

    Es gibt so viele Anbieter, die sich einfach freuen auch noch solche Seiten als Traffic Domains zu haben um den Kunden etwas vorzuspielen. Naja was solls,
    denn wie du sagst ist die Raektion “SPÄTER” was Schade ist und wo man sich wirklich mal was einfallen lassen sollte. Das störende ist und bleibt, das mit zweierlei Mass
    gemessen wird. Die Guten werden anders bewertet und angeschaut, die schlechten werden einfach nicht erkannt und gebannt.

    Hier ist nur jedem zu Raten, haltet durch und lasst euch nicht entmutigen, auch wenn es seine Zeit dauert. Es muss ja irgendwann mal klappen, das eure Arbeit belohnt wird.
    Lasst es sein euch auf das selbe Niveau zu sinken und bleibt euch Treu. Stammleser zu verlieren sollte euer Ziel sich nicht sein und wie habt ihr diese Gewonnen? Geht mal den
    besagten Schritt zurück 🙂

  • Das mit dem Schritt zurück ist super, aber leichter gesagt als getan. Es ist ja leider menschlich das man mit minimalem Aufwand maximalen Ertrag haben will und die gewohnte Qualität einfach abnimmt sobald man bemerkt das man auch ohne diese, Erfolg oder auch mehr Erfolg hat/haben kann. Stammleser verliert man auf diese Weise sicherlich viele aber wer schaut schon auf den “wahren Besucher” wenn einfach nur die Klicks wichtig sind €€€.

    Ja, die Tatsache das die Titel an sich eigentlich nur Verarsche sind ist peinlich, denn man findet nicht was man sucht sondern erhällt in jedem Artikel die gleiche Info, darüber das es Skygo gib Ligatotal…, Verweis auf dubiose Seiten (ist da schon etwas besser, aber irgendwie auch Bedenklich). Naja was soll man machen, solange Sky nicht endlich aufwacht bzw. das Angebot von Sky für die, ich sage mal Elite da ist, solange wird es auch diese Dubiosen Portale mit den ganzen Blogs (trafficdomains) geben die diese Widerum bekannt machen, ob man das gut oder schlecht findet ist jedem selbst überlassen.

    Aber jedem sollte klar sein was diese Livestreams eigentlich sind und nicht meckern wenn da mal einer ruckelt oder nicht funktioniert, denn wenn Youtube oder Bild(Laola1) Fussballspiele streamen gibt es kaum Probleme, Bundesliga/CL/…Streams sind da was ganz anderes. Desweiteren gibt es noch einige Blogs die selber von den Portalen aus laufen. So nach der Art “Wir fischen nach Interessenten im Googleteich, und angeln sie auf das Portal” ne miese aber auch kluge Masche (trafficdomains) und da es so gut läuft auch nicht verwunderlich warum immer mehr Blogger auf den Zug aufsteigen oder gleich Blogs extra für diesen Bereich erstellen.

  • Hallo Robert,
    ich glaube es ist jedem Klar das der Schritt zurück nie einfach ist und sein wird. Uns wird das Leben doch eh immer schwerer gemacht, allein wenn wir sehen
    was für Richtlinien wir einhalten müssen und was in anderen Ländern ungestraft bleibt.

    Die peinlichen Seiten wird es auch immer geben, doch muss auch dort mal aus einer Ecke sprich Google der Schlußpunkt gesetzt werden. SKY ist nicht nur für die Elite
    da es wird sich dort sicher auch noch einiges Ändern und hier wird sich es auch ins Ausland verschieben müssen, denn so bleiben sie nicht länger oben dabei.

    Sollten die Gerüchte stimmen wird es ja bald auch eine Entscheidung geben was die Ausstrahlung von den Fussballspielen angeht. Wer verliert? Wir natürlich weil wir uns umstellen müssen
    und das mal wieder nicht zu knapp. Der Traffic wird dann auf andere Ergebisse abziehlen und nicht mehr bei den Keywords bleiben. Das spricht aber wiederum für systematisch aufgebaute Seiten wie deine,
    denn deine Informationen sind weit gestreut und nicht nur auf dumme Keywords begrenzt wie der Horizont der Betreiber.

    Solche Trafficsauger Seiten werden uns nie verlassen, vielleicht ist es auch gut so damit wir uns nicht ausruhen. Doch bin ich bei dir wenn man den Wert der Arbet dahinter stellt und umrechnet sehen
    wir uns in Gefahr einiges zu verlieren. Die Blogger world z.B. bringt trotz der vielen Besucher nicht genügent ein um nur mal darüber reden zu wollen. Es läuft nur alles auf Umwegen und trotzdem mache ich weiter.

    Blogger die auf den Zug aufspringen und versuchen ihren Part abzuzweigen solange er noch läuft verstehe ich ja auch ein bischen, aber wenn dann nicht auf diese Plumpe Hirnlose Art und Weise bitte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben