Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

Gutscheinflut im Internet

15/06/2009 um 21:26 Uhr | Blog, Internet | Thomas

prozente

Mittlerweile kennen fast alle Nutzer des Internets den Einkauf mit Gutschein. Gerade im Internet wird dieses Angebot für Kunden sehr oft geboten. Die Gutscheine haben bei jedem Anbieter einen anderen Wert. So gibt es die Gutscheine als Rabattcodes, mit denen Kunden von 5-20 % einsparen können. Meist werden diese Prozenten von dem gesamten Einkauf abgezogen, bei manchen Anbietern gibt es diese Prozente nur für ein Produkt des Einkaufes. Daher sollten Kunden immer genau die Bedingungen durchlesen, oft genug ist es vorgekommen, dass man dachte, man hätte 20% auf den gesamten Einkauf und an der Kasse hat man dann gemerkt, dass nur ein Produkt davon betroffen war. Wenn man darauf achtet, kann man sehr gut einsparen. Ein Produkt ist nicht unbedingt lohnend, aber die vollen Prozente auf den Gesamteinkauf, können sehr hohe Gewinne einbringen.
Achtet ihr bei solchen Aktionen darauf?

Eine andere Form sind Gutscheine, die in der Regel 5 oder 10 Euro Einsparungen bieten. Die Kunden müssen sich diese Gutscheine aber auch besonders gut anschauen, da nicht alle Gutscheine für alle Kunden gelten, sondern manche nur für Neukunden gültig sind. Dies ist zwar schade, aber leider nicht zu ändern.

Gewinne erzielen mit den Gutscheinen die Anbieter, wie auch die Kunden. Die Gewinne der Anbieter sind die, dass sie viele Neukunden gewinnen können und die Stammkunden auch hin und wieder auf sich aufmerksam machen können. Da die Gutscheine meist erst ab einer bestimmten Bestellsumme gelten, haben die Anbieter dennoch einen guten Gewinn gemacht. Die Kunden sparen natürlich enorm viel Geld ein, wenn sie einen Gutschein verwenden. Ist man schon Stammkunde bei einem Anbieter, wird man immer geeignete Produkte finden können, für die sich die Einlösung des Gutscheines lohnt. Die Gewinne sind somit gerecht verteilt.
Seit ihr auch schon durch einen Gutschein Stammkunde geworden?

Die Gutscheine bekommt man mittlerweile auf die unterschiedlichste Art. So kann man gezielt auf die Suche nach Gutscheinen gehen, dieses ist mit einer Suchmaschine sehr einfach. Die Webseiten für diese Gutscheine, halten für den Kunden genügend Anbieter bereit, bei denen sie mit dem Gutschein sparen können. So kann man Einkaufen gehen und braucht sich nur die Codenummer der Gutscheine notieren, um sie einlösen zu können. Stammkunden die einen Newsletter abonniert haben, erhalten regelmäßig eine Mail der Anbieter und gelegentlich auch einen Gutschein. So muss man noch nicht einmal viel dafür tun. Andere Anbieter wieder, legen bei jedem Einkauf ihren Kunden einen Gutschein ins Paket. So werden die Kunden zu einem neuen Einkauf verleitet, bei dem sie Gewinn machen können.
Wieviele Angebote landen täglich bei euch in der Post oder im E-Mail Postfach?

Die Gutscheine einzulösen, ist für die Kunden sehr einfach. Sie brauchen nur bei dem Anbieter mit dem Gutschein einkaufen und hinterher an der Kasse den Code des Gutscheines eingeben. Sofort wird der Betrag der Rechnung gut geschrieben und der Kunde sieht, dass der Gutschein seine Richtigkeit hat. Natürlich sind die Anbieter schlau genug, um jeden Gutschein mit einem Code zu versehen, der nur ein einziges Mal verwendet werden kann. So kann kein Käufer mit den Gutscheinen schummeln, was verheerende Folgen für die Anbieter hätte.
Doch es werden immer Wege gefunden zu schummeln. Das ist genau das warum immer mehr die ehrlichen Leute darunter leiden müssen oder wie seht ihr das ?

Ich wünsche euch viele Prozente ohne klein geschriebene Falltüren und viel Ausbeute.

Viele Grüße euer
Thomas

Zu der Aktion Blogwatch hier ein paar interessante Artikel für euch :
Pay Pal Sicherheitsprüfung
Aus Plus mach Netto
Sponsoren gesucht

Interessante Artikel:

Tags: , , , , , ,
« Twitterrade die Twitter Blogparade

Blog sterben vs. Zunahme der Marketing Blogs »

16 Kommentare bei “Gutscheinflut im Internet

  • Manchmal ertappe ich mich, dass ich nach einem Gutscheincode suche, wenn ich einen Flug buche. Leider bis jetzt noch kein Glück gehabt. Wenn dann, waren sie alle schon abgelaufen.

    Sonst halte ich von diesen ganzen Aktionen nicht soviel!

    Gruß

  • Hallo Ronny, das ist auch etwas ganz ausgefallenes. Durch die Billigfluganbieter werden da sicher kaum Gutscheine unterwegs sein. Ich habe mal einen Buchgutschein gehabt doch leider verfallen lassen. Bin ich auch ganz froh drum, denn da hätte ich dann alle 3 Monate was bestellen müssen für 24 Monate.
    Drück dir die Daumen , das du doch mal einen Fluggutschein schnappst.
    Gruß
    Thomas

  • Man sollte inzwischen bei jedem Onlineeinkauf schauen, ob es für den Shop, in dem man kaufen will, derzeit nicht nen Gutschein gibt. Man kann so oft 5 – 10 Euro oder zumindest die Versandkosten sparen.

    Ich bezahle inzwischen nur noch selten den vollen Preis.

  • Hallo Bernd,
    na das glaube ich dir sofort, das du keinen volen Preis mehr bezahlst. Ich bezahle aber im Laden fast auch nie den vollen Preis. Shopping im Laden oder Internet ist durch den Preiskampf oft mal ein Vorteil für jeden.
    Gruß
    Thomas

  • Also ich persönlich greife nur sehr sehr selten auf solche Gutscheine zurück. Oftmals mag das aber auch daran liegen, dass ich gerade keinen passenden zur Hand habe und keinen finde. Gutscheine, koste es was es wolle halte ich ohnehin für falsch.

    Grüße!

  • Hallo Querverweis, sicher ist es schwierig einen passenden zu finden, doch oftmals löschen wir ihn auch z.B. aus dem Mail Account da wir genau mit dieser Flut an Angeboten nicht klar kommen. Habe da vollstes Verständnis mit dir.

  • Also Händler sollte man allerdings mit solchen Gutscheinen aufpassen, da dies ziemlich schnell einen Grund darstellt, von anderen abgemahnt zu werden.

    Und das diese Gutscheingeschichte so viele Kunden anlockt, verstehen ich echt nicht. Sollte man nicht lieber bei einem Händler kaufen, der immer gute Preise hat???

  • Willkommen auf der Blogger World und vielen Dank für die Information. Ein kleiner Vorteil für den Publisher ist es schon, dass er nicht der Händler ist und wir gehen mal davon aus, das dieser sich vorher aussreichend informiert hat.
    Warum Kunden diese Gutschein nutzen? Aus meiner Sicht sind die Kunden immer mehr auf Online Shopping ausgerichtet und haben dafür entweder zeitliche oder auch gesundheitliche Gründe. Es ist zu vergleichen mit dem Tele Shopping, dort ist ein Anstieg in vielen Bereichen erkennbar. Obwohl gesagt wird die Kaufkraft sinkt, ist es nur eine Verschiebung der Gelder.
    Sparen ist immer wieder ein beliebtest Thema in allen Kreisen und das schlägt sich dann durch solche Marketing Kamapagnen nieder.
    Gruß
    Thomas

  • Die große Gefahr für Leute die eine Art „Kaufsucht“ haben beugt dieser Gutscheinwahn jedoch auch.

    Ich kenne das aus meinem Bekanntenkreis:“Ui, guck mal, da kriegste 10 € geschenkt – lass mal schauen ob wir da nicht was tolles finden!“

    Und schon wurde wieder Umsatz generiert – für den Verkäufer natürlich gut, weil er wieder einen Kunden dazugewonnen hat – und für den Käufer, der eventuell nur durch Zufall diese 10 € Ersparnis gesehen hat, wieder ein wenig weniger Geld in der Tasche.

    So long…

    Viele Grüße, André

  • Da hast du vollkommen Recht André, diese Kaufsucht ist nicht zu unterschätzen. Vielen Dank für deinen Einwand bzw deinen Gedankengang dahinter.
    Gruß
    Thomas

  • Also manchmal such ich solche Gutscheine auch, hilft sehr wenn mann 10% Rabatt oder ähnliches bekommt in der heutiger Zeit der Finanzkrisen vorallem…

  • Ja klar, wenn ich mir jetzt von irgendeiner bekannten Marke was kaufe oder was recht teures, dann schaue ich auch mal ob ich da nicht irgendwo einen Gutschein finde. Mehr als 5 Minuten investiere ich in die Suche allerdings nicht, das ist es mir dann nicht wert.

    Grüße!

  • Also ich achte da jetzt ein wenig mehr drauf, doch auch viel mehr auf das klein Geschriebene. Es ist immer ein wenig Vorsicht geboten und deswegen sind 5 Minuten auch schnel vorbei.

  • Ich nutze gern die Gutscheine der Fast-Foodketten – in letzter bemühe ich google aber auch immer öfter um nach Gutscheinen zu suchen wenn ich etwas bestellen will. Dank Preisvergleich … wird man aber selten Stammkunde.

  • Ich bin eine großer Freund von Gutscheinen. In meinen Bookmarks habe ich drei, vier Seiten mit umfangreichem Gutscheinangebot. Die surfe ich vor jedem Onlinekauf ab. Probleme mit dem Kleingedruckten habe ich noch nicht gehabt.

  • @Kaffeefreund
    Schön das du da nur positives zu berichten hast. Bislang bin ich noch nicht dazu gekommen aber ich werde das auch mal alles testen, sobald ich ein wenig zur Ruhe komme.
    Gruß
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben