Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

Die Art der digitalen Kunst

11/09/2009 um 12:55 Uhr | Blog, Mode,Trends,Lifestyle | Thomas

Kunstwerke kann man nicht nur mit dem Stift oder Pinsel erstellen, sondern auch digital. Eine Leidenschaft, die ihren Ausdruck auf die unterschiedlichsten Art und weisen sichtbar macht. Ob es Mandalas, Abstrakte oder einfach fraktale Bilder sind, jedes von ihnen bedarf es wie immer, das Auge des Betrachters. Drei dimensionale Welten in einer Qualität, die mein Herz persönlich höher schlagen lassen, denn wenn ich etwas mag sind es genau diese Dimensionen.

Milos Art Blog der digitalen Kunstwerke zeigt seine Leidenschaft, der sichtbaren Mathematik. So beschreibt er es in seiner Begrüßung untermalt von den Worten der Formen und Farben. Diese Farbenpracht ist auf den ersten Blick zu erkennen und nicht abstreitbar. Zuerst habe ich ein wenig gezögert weiter zu klicken, denn es erinnerte mich in den ersten Blicken an eine Mikroskopaufnahme. Was eigentlich auch richtig ist, denn bis ins kleinste Detail ist es wunderbar zu erkennen.

Für mich gibt es 2 Seiten, die mich gefesselt haben. Dazu gehören Fremde Planeten Systeme ohne Namen es ist nicht viel zu sagen außer lasst es auf euch wirken. Ich bin hin und weg davon. Die andere Auswahl welche mich durch die Farben beeindruckt hat ist mir sogar ein tierisches Vergnügen hier zu teilen. Es handelt sich um die Bilder Wo ein Schatz liegt, da liegt auch eine Schlange. Ist das nicht der Hammer?

Damit auch User wie ich etwas davon immer auf dem Schirm haben sind auch einige Bilder als Wallpaper herunter zu laden. Milos hat einen Download Bereich, der sicher noch erweitert wird zu Verfügung gestellt. Eine für mich persönlich neue Art der Kunst wird hier vermittelt, die erst zum Nachdenken einlädt, wenn man sich die Zeit nimmt sie in Ruhe zu betrachten.

Euch wünsche ich viel Spaß und einen hoch auflösenden Monitor.

Viele Grüße
Thomas

Interessante Artikel:

Tags: , , , , , ,
« Blogger World in neuem WP Theme

Blogger sind verblödete Schreiber »

9 Kommentare bei “Die Art der digitalen Kunst

  • Wunderschön!! 🙂

    Und doooooooooch, mit hat Dein vorheriges Design auch gefallen… =)…

    Bis bald hier, liebe Grüße Kessi

  • Hi Thomas, danke dir für die tolle Blogvorstellung. Weitere Bilder sowei eine Ausstellung im Dezember steht. Die Bilder werden dann auf Leinwand direkt vor Ort zu sehen sein. Werde dann natürlich wieder davon berichten… Gruß aus Unna Milos

  • @Kessi
    Du bist eine liebe 🙂 ich habe mein altes Design ja auch noch. Abgeben werde ich es nie. Die Bilder sind wirklich schön.
    @Milos
    Gern geschehen, da muss ich ja mal schauen wann ich in der Nähe bin und warte auf die Berichte. Auf Leinwand sah es ja schon sehr beeindruckend aus. Vielleicht kauf ich ja auch eins 🙂
    Ich wünsche dir viel Erfolg dafür.
    LG
    Thomas

  • Ich muss gestehen, ich kann mit diesen Fraktalen nicht so viel anfangen, für meinen persönlichen Geschmack kein Blickfang, wenngleich diese Bilder auf Leinwand bestimmt ganz anders wirken wenn man sie richtig in Szene setzt.

    Mir fallen zum Thema digitale Kunst zuerst immer diese gigantischen Pixelwelten ein wie sie z.B bei eboy.com gezeigt werden. Da könnte ich wiederum stundenlang zuschauen.

    Kunst.. liegt im Auge des Betrachters 🙂

  • @Piet
    Kunst liegt immer nur im Auge des Betrachters. Für mich alten Mann gab es eine Zeit lang nur Ölgemälde welches ich Kunst nannte.
    Doch da ich auch aus einer Beuys Stadt komme, mußte ich auch mal was als Kunst betrachten welches mir wiedersprach aber absolut.
    Viele schöne Dinge werden uns gezeigt ob hier oder bei Eboy.
    Gruß
    Thomas

  • Da sind wirklich schöne und sehenswerte Sachen dabei. Teilweise sind die Werke richtig fesselnd.

    Danke für den Hinweis! Werde ich mir noch genauer anschauen 🙂

  • @Christopher
    Hey schön das es dich so fesselt und du doch wieder zurück gefunden hast 🙂
    Bitte sehr für den Hinweis und freue mich wenn du öfter mal vorbeischaust.

  • Mal wieder eine Seite, auf die ich ohne thomas nie gekommen wäre.
    Klasse.

    Gruß
    Weltreiselust

  • @Weltreiselust
    Aber immer wieder gerne. So solls sein 🙂
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben