Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

Das WordPress Trackback Problem Die Lösung

06/12/2009 at 02:23 | Blog, Internet | Thomas

Seit einigen WordPress Versionen ist das Trackback Problem bekannt. Die Änderungen in der cron.php helfen aber meist nicht weiter. Durch diese Einschränkung verliert man natürlich schnell Content Backlinks und das hat WordPress eigentlich für Blogger richtig stark gemacht. Jetzt habe ich mit ausprobieren und testen den Fehler hoffentlich gefunden und beseitigen können.

Folgender Aufwand ist zum verschicken des Trackbacks erforderlich. Die automatische Erkennung aus dem Artikel heraus ist nicht gegeben. Das heißt es reicht nicht mehr einfach den Artikel für den Trackback einzugeben. Als Beispiel setzt ihr ja einen Link im Artikel mit der Gegen Artikel Url : http://www.online-cash.org/schlaftablette-social-network-gedanken-zu-den-blogger-gruppen/ . Das hat früher zum Ergebnis geführt, dass ein automatischer Trackback versandt wurde.

Jetzt müsst ihr bei der Verlinkung einfach, das Trackback angeben, damit es sicher ist. Im unteren Bereich des Dashboard für den Artikel findet ihr dann folgenden Hinweis :

Sende Trackbacks an:
(Mehrere URLs durch Leerzeichen trennen)

Trackbacks sind Signale an ältere Blogsysteme, dass Sie sie verlinkt haben. Wenn Sie andere WordPress-Blogs verlinken, erfahren diese davon automatisch durch Pingbacks, Sie müssen gar nichts weiter tun.

Bereits gepingt:
* http://www.online-cash.org/schlaftablette-social-network-gedanken-zu-den-blogger-gruppen/trackback/

In diesen Bereich müsst ihr dann die Artikel URL mit dem Zusatz „ trackback/ „ angeben wie ihr es in meinem Beispiel seht. Folgend habe ich es auch mit anderen Blogs probiert und sie sind alle durchgekommen.

Habt ihr es auch schon so probiert? Wie ist euer Ergebnis? Dieser Artikel steht euch gern für Trackbacks zu Verfügung ? und ich hoffe ihr tut es Kund, denn wir profitieren alle davon.

Happy Trackbacking

Interessante Artikel:

Tags: , , , , , , , , , ,
« Ausbreitung von H1N1 und dann infiziert durch Mail Virus

Die Tastatur Aktion für Deutsche Blogger »

24 Kommentare bei “Das WordPress Trackback Problem Die Lösung

  • Ich mache das mit alle meinen WordPress Systemen seit Monaten so. Unten in das Feld trage ich die normale URL sowie die TB URL ein. Beim Publizieren gehen dann aber meistens auch nicht alle Benachrichtigungen raus und ich muss teilweise bis zu 10x Aktualisieren, bis alle meine TBs versandt sind (vor allem wenn es mehr als einer ist).
    Trotzdem ist es unterm Strich die mir bis dato einzige Variante, wie TBs wirklich rausgehen 😉

  • Also bei mir erkennt WP wunderbar Pingbacks. Trackbacks nutze ich nur wenn ich noch zusätzlich verweise. Wie Tanja sagt aktualisieren, aktualisieren, aktualisieren … 🙂

  • @Shopper Blog
    Ja so habe ich es auch gemacht, doch da die Sicherheitseinstellungen es nicht als doppelt Ping durchlassen gibt es das Problem.
    Es sind sogar im nachhinein alle TB’s verschickt worden nach nur einer 1 mal aktualisieren.
    @Markus
    Einige Trackbacks kommen ja auch bei mir durch. Doch im Text die URL dann unten mit dem tarckback/ am ende und egal welches Theme genutzt wird es kommt sofort durch.
    Selbst bei Alex gab es keine Probleme und er hat meine Trackbacks erhalten 🙂

    Ich versuche jetzt einfach mal auf deinen Artikel schlechte Spamfilter einen TB aus dem Comment heraus , das sollte ja dann auch klappen oder?

  • Bei mir macht es, wie gesagt, keinen Unterschied ob Pingback oder Trackback.

    Trackback aus dem Comment, geht das überhaupt? Wird da ein Ping geschickt? Bisher kam er nicht an.

  • @Markus
    Dann geht das wohl nicht 🙁 naja war ein Versuch Wert und der Link steht auf jeden Fall für dich.
    Beim Empfang habe ich auch keine Probleme. Es ist ja nur das er nicht versandt wurde und das ist natürlich nicht nur für mich ein Problem gewesen.

  • Bis dato habe ich mit meiner Version noch alle rausgebracht, aber es hilft ja leider nur aktualisieren, aktualisieren, aktualisieren… so lange bis sie alle als “abgeschickt” erscheinen. Manchmal gehts beim ersten Mal, manchmal braucht es bis zu 10 Mal. Je nach Tageslaune von WordPress, nach Länge des Artikels, Anzahl der verlinkten Seiten usw. Ein genaues System lässt sich da nicht feststellen, deswegen auch der Punkt “Tageslaune” 😉

  • Hallo Thomas,

    danke für den Hinweis. Ich werde dad auch mal moch einpflegen. Ab und an kommt nämlich der ein oder andere Kommentar bei mir an, dass der TB nicht funktioniert hat. Dann hilft das ja vielleicht?

    Gruß
    Matthias

  • Häkchen vergessen sorry!

  • @Shopper Blog
    Ich habe eigentlich nie immer wieder aktualisiert, da es im Artikel als verschickt stand. Hatte dann nach deinem Tipp auch mehrfach versucht es zu machen, doch ohne Erfolg.
    Natürlich kann es auch mit dem Ping Optimizer zusammen hängen, doch den habe ich auch schon seit einger Zeit aus. Also liegt es wohl am Theme oder wie du sagst an WordPress.
    Ich werde in einem anderen neuen Artikel mal schauen was ich als Links reinbringen kann und dann schauen wir mal ob alle rausgehen.
    Abhängig von der Tageslaune mhmm hoffentlich nicht meine LOL

  • @Mac_Beth
    Ach mit dem Häckchen ist normal vergesse ich auch ab und an, dafür habe ich ja meist das Feed und schaue rein. Es wäre doch schön auch Kommentar Feeds zusammen zu führen oder?
    Meist ist das auch wichtiger wenn die Diskussion läuft.
    Komisch das du immer bei mir im Spam landest, obwohl ich dich schon so oft freigegeben habe. Wieder ein Bug??

  • Meine Trackbacks sende ich nur wie oben beschrieben, damit ich davon ausgehen kann, das sie ankommen. Leider habe ich das Problem das eingehende Trackbacks nach der Freigabe nicht angezeigt werden 🙁

  • @chris
    Das liegt an einer Einstellung im Theme, das hatte ich auchmal.. Ich suche mal ob ich es noch finde, hatte es bei einem alten Theme und da war es auskommentiert im Artikel PHP.
    Wenn ich es finde schreibe ich es hier rein wenns ok für dich ist?

  • @Thomas Wenn “verschickt” dran steht wurde er meiner Meinung auch verschickt. Ich denke das liegt dann am Gegenüber. Entweder als Spam gelöscht oder ähnliches. bei mir landen auch manche TB im Spam und ich muss sie dort wieder rausholen.

  • @Markus
    Es stand bei mir an allen verschickt doch sind sie ja nicht angekommen. Mein Test war einfach:
    Ich habe einen TB verschickt und er stand als gesendet. Wurde nicht angezeigt beim anderen Blog.
    Dann habe ich den TB verschickt mit Trackback/ und der war sofort angekommen.
    Wie gesagt habe es mit ein paar Blogs probiet und das System so ist aufgegangen.
    Natürlich stecken einige im Spamfilter , doch das kann immer passieren. Ich glaube das die URL aus den Funktionen von WP nicht ordentlich übergeben wird. Es wird bzw. muss immer sicherer gemacht werden und daran scheitert es dann.

  • @ Thomas: Dein Lösungsvorschlag funktioniert bei einem anderen Blog von mir nicht. Hatte bei dem anderen Blog anfangs keine Ping-Probleme, aber seit ca. 2 Wochen geht kein Ping mehr raus, und das obwohl ich immer unten die spezielle Trackback-URL angebe. Bei welcher WP-Version soll dort stehen, dass der Trackback bereits versendet wurde? Ich habe WP 2.8.5 im Einsatz, und da steht keinerlei etwas von bereits versendeten Pings. Auch das mehrmalige Aktualisieren von Beiträgen sendet keine Pings heraus…

  • @alte-kiehvotz
    Ich nutze 2.8.6 von WordPress und da klappt es sofort. Hast du den Ping Optimizer im Einsatz? Dann schalte ihn mal aus.
    Es steht unter dem Artikel in dem Feld. Habe dir mal ein Screen davon gemacht.

    trackback

  • Hi

    Ne, nutze keinerlei Ping-Optimierungsplugins. Komisch ist nur, dass die Ping-Problematik in meinem 2.8.5er Blog erst seit ca. 2 Wochen aufrtitt, vorher funktionierte alles wunderbar. Und seit ca. 2 Wochen kommt kein einziger Ping / Trackback mehr an. Wie als wäre da ein geheimer WordPress-Ping-Server zwischengeschalten, der plötzlich nichtmehr online ist, und deswegen alle Pings im Sande verlaufen. Bin übrigens nicht der einzige, bei dem in letzter Zeit die Pings nicht ankommen…

  • @alte Kiehvotz
    Hast du denn irgendwelche neuen Plugins installiert? Ist wie du schon sagst sehr komisch (Schalter habe ich wieder angestellt LOL) Also ich habe seitdem ich es so mache keine Probleme mehr.
    Bin zwar 2 mal weggespammt worden aber das kann ja immer passieren und hat mit der Funktionalität nichts zu tun. Tut mir Leid das ich dir keine andere Lösung bieten kann.

  • Ne, hab nichts neues installiert. Ich habe den neuen Blog ganz normal aufgesetzt, alle Plugins installiert, die ich benötige usw…

    Dann kamen die ersten beiden Beiträge, Trackbacks wurden gesendet, und seit dem 3ten Beitrag ist die Trackback-Funktionalität wie gelöscht, es wird einfach nichts mehr gesendet. Naja, ist halt so. Kann man nur hoffen, dass die Trackback-Probleme mit einer neueren Version ausgemerzt werden.

  • @alte Kiehvotz
    Die Lösung ist sicher in weiter Ferne, da WP schon geschrieben hat das es Einzelfälle sind und bei anderen alles klappt.
    Also erwarte da nicht zu viel. Hast du deine DB mal optimiert also überhänge etc.?
    Einige der lesenden Blogger hier haben seit der /trackback/ Änderung kein Problem mehr.
    Wünsche dir Glück das es bald wieder klappt.

  • Pingback: Netzpanorama.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben