Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

Blogging Artikel Part III for Top or Flop

21/10/2009 at 12:00 | Blog, Internet | Thomas

Immer mehr Artikelarten für den Blogger kommen zum Vorschein. Doch nur dadurch haben wir die Möglichkeit auf die Leser einzugehen. Jeder liest anders und möchte es am liebsten so haben, wie es für ihn am einfachsten ist. Top Artikel haben sehr oft eine gute Mischung aus allem. Oft helfen aber ganz bestimmte oder nur ein einziger um den ersten Hype und somit eine große Feedreader Leserschaft aufzubauen. Also folgen hier die nächsten in einer hoffentlich übersichtlichen Reihenfolge.

Ironischer Artikel
Die Ironie als solches hat einen ganz bestimmten Zweck. Durch Worte einen Punkt erwischen der zu einer Kontroversen führen kann. Die Kommunikation bleibt dort natürlich nicht aus, denn sehr oft wird da zwischen den Zeilen gelesen und es beginnt ein Spiel mit den Worten. Ganz geschickte Blogger geben solche Kommentare zu ihrem besten und genau durch die verschiedenen Ansichten entwickelt sich ein Reigen an Artikelkommentaren. Nur hier ist absolute Vorsicht geboten, denn es kann schnell zu einem Spießrutenlauf führen wenn es dort eingesetzt wird, wo alle Stimmen in die gleiche Richtung führen. Einige solcher Ironie Attacken werdet ihr dann später bereuen.

Motivations-Artikel
Für mich sehr schön zu beschreiben, denn ein für mich absolutes Motivations-Talent ist Matthias mit seinem Meinungsblog. Ein besseres Beispiel kann ich euch nicht geben. Ideen haben, die die Zusammenhörigkeit stärkt. Viele Kommentare und Links auf den Plan rufen. Einfaches einfach halten und doch so effektiv sein wie man es sich selber wünscht. Wenn ihr immer noch nicht wisst was da abgeht dann schaut euch z.B. die Aktion „Nominiert als Weltbester Blogartikel aller Zeiten“ an. Ein Aufruf zur Verlinkung und des Voten, welches seines Gleichen sucht. Hut ab und Respekt es immer wieder so auf den Punkt zu bringen. Ein sicherer Problogger in der nächsten Zeit.

Abstimmungs-Artikel
Voten und Abstimmen helfen in einem Artikel sehr oft, die Basis für Artikel oder sogar Artikelreihen zu beginnen. Man lässt seine Leser einfach darüber bestimmen welches das Diskussionsthema ist. So werden viele Readergruppen erreicht und die verschiedenen Aussagen werden zum Top Thema werden und eine besondere Art der Diskussion kommt auf. Verschieden Ansichten prallen aufeinander und die verschiedenen Ansichten werden sehr oft zu mehreren guten Ergebnissen führen. Dauerhafte Votings kommen nicht sehr gut an, doch immer wieder zwischendurch heben sie das Interesse vieler. Auswertungen erstellen uns die nötigen Plugins ja inzwischen selber und das Resume wird durch die Leser meist in den Kommentaren schon bestimmt. Also nicht mehr so viel Arbeit wie es früher einmal war.

Zusammentragender Artikel
Die Artikel mit dem meisten Aufwand unter allen finde ich. Es beginnt mit dem Aussuchen des Topics welches ihr für eure Leser vermitteln wollt. Dann beginnt es lesen und schreiben, Recherchen und Wissen müssen passen. Sucht die Blogs aus die dieses Thema schon behandeln, es noch frisch in der Blog Szene umherschwirrt. Schreibt nicht nur eure Ergebnisse, sondern Kommentiert auch dementsprechend auf den anderen Blogs. Namhafte Blogger und deren Diskussionen bieten einen Reiz, das quer Kommentieren und die Verlinkung bleibt nicht aus. Hierfür braucht man gute Kontakte und ein Zeitgefühl für das Erscheinen eines solchen Topics. Wer die Arbeit nicht scheut und sich an so was ran wagt, den wird sicher auch der Erfolg belohnen.

Kritik Artikel
Eine besondere Art ist der Kritik Artikel und einige Blogger haben sich dazu verschrieben, grundsätzlich an allem etwas zu finden was sie kritisieren können. Es sind aber meist nur Attacken auf den Blog oder die Person, welche dahinter steht. Neider wird es immer geben und solche Kritikblogger auch. Konstruktive Kritik ist dagegen sehr oft zu vermissen, doch die wesentlich bessere Art und Stil. Solche Hilfe wird meist gern angenommen und auch umgesetzt. Besonders wenn das Thema schon mehrfach durch den Kommentierenden getestet wurde. Auch hier wieder Vorsicht, sagt eure Meinung doch steht dazu und seit euch bewusst über alles was daraus entsteht.

So das war der Aufruf zum Endspurt für mich. Es stehen noch 4 oder 5 Artikelarten für mich auf dem Plan. Bis hierher war es ja eigentlich Einfach für mich (dabei habe ich mir schon Gedanken gemacht). Konnte ich denn die verschiedenen Arten verständlich vermitteln oder fehlt noch etwas zu eurem Glück?

Also auf geht ich muss fleißig sein und die letzten Themen zusammenschreiben. Bis dahin einen schönen Abend wünscht euch der
Thomas

Interessante Artikel:

Tags: , , , , , , , , , , , , ,
« Blogging Artikel Part II for Top or Flop

Blogging Artikel Part IV for Top or Flop »

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben