Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

Alarmanlagen bieten Sicherheit und Schutz

26/03/2010 um 22:52 Uhr | Software, Technik | Thomas

[Informationsartikel]

Sicherheit ist immer wieder ein Thema über das wir uns zu selten gedanken machen. Wir genießen sie oder auch nicht. Doch haben wir alle Möglichkeiten ausgeschöpft um uns sicher zu fühlen? Alle denken immer nur großen Firmen ist es vorbehalten Zutrittskontrollen zu haben. Ob es eine Vereinzelungsmaßnahme ist, also dort wo wir uns durch einen Chip, Magnetkarte oder Code identifizieren und damit Zugang erhalten oder der einfache Schlüssel, der uns Zutritt zu verschaffen.

Das ist alles nützlich und haben wir so einen Arbeitgeber bzw. Arbeitsort ist es für uns einfach zu entspannen und beruhigt zu arbeiten. Doch wie sieht es zu Hause aus? Haben wir eine Alarmanlage oder sagen wir uns einfach „Nein das brauche ich nicht“? Es gibt nicht viele Menschen, die Reichtümer beherbergen, doch wir alle haben unser Leben und das unserer Familie. Genau das ist für mich das wichtigste Gut was wir beschützen sollten. Angenommen wir haben ein Haus (bestenfalls) so werden wir sicher keine Tür einbauen, die einfach zu Knacken ist. Klar es ist ja nicht nur eine Auflage der Versicherung, sondern auch unser eigenes Gefühl was uns das sagt.

Ich besitze kein Haus, sondern wohne in einer Mietwohnung wie sicher ein Großteil von uns. Könnten wir dort beruhigt arbeiten oder Leben wenn wir uns nicht Sicher fühlen? Nein das glaube ich nicht. Wir brauchen auch nicht unbedingt eine Hightech Zutrittskontrolle, doch eine Alarmanlage oder Einbruchsmelder würden uns sicher das Gefühl der Sicherheit verstärken. Ein Homesecurity Schutzsystem wie die (Securitel 500) von z.B. Securiton ist auch nicht mehr so teuer wie wir es uns denken. Die Bedienung ist auch so einfach geworden, dass wir nicht mal einen langen Code auswendig lernen müssen. Der Einsatz so einer Anlage ist eigentlich für Industrieunternehmen, Kraftwerke, Justizvollzugsanstalten, Bürogebäude, Gewerbebetriebe, Exklusive Privathäuser gedacht aber so groß brauchen wir es ja auch nicht wählen. Wichtig wäre mir das ich einfach den richtigen Schlüssel einstecken, umdrehen und schon ist alles ausgeschaltet. Sicher sagen wir jetzt „Na Klar was sollen sie denn klauen?“ Ist doch alles ersetzbar und die Versicherung zahlt. Ja das tut sie wenn ihr eine gute abgeschlossen habt.

Doch was ist wenn in eurer Wohnung randaliert wird? Wenn andere in eure Privatsphäre eindringen? Euer Bett benutzen oder in den Betten der Kinder schlafen etc.? Na wird euch da auch schon ein wenig mulmig? Mir ja, denn meine Familie ist und soll unantastbar sein und bleiben. Diese Sicherheit geht mir über alles und das wir vor solchen übergriffen nicht sicher sind zeigt immer mehr die Dreistigkeit der Einbrecher. Mein wir können es sicher nicht ganz abstellen, doch wir können es ihnen so schwer wie nur eben möglich machen. Alles in allem ist dafür der preis sicher nicht zu hoch und wenn wir schon mal dabei sind, sollten wir auch mal mit unserer Versicherung reden. Denn oft bieten sie durch den Einbau einer solchen Anlage auch noch Vergünstigungen an. Ich werde mir jetzt nicht sofort eine komplette Anlage kaufen, doch informieren werde ich mich und zwar über Anlagen und Schutzmaßnahmen die passend sind.

Sei es ein anderes Schloss oder ein zusätzlicher Riegel, der die Tür verstärkt. Keine Ahnung was sich mir da alles bietet. Doch dafür gibt es ja die Fachleute und deswegen „Fragen macht Klug und verhindert Schaden“. Ein Anruf oder eine Mail kostet nichts im Verhältnis zu meiner Sicherheit. Sollte ich Möglichkeiten haben etwas zu ändern und mein Budget gibt es her so werde ich es machen. Vielleicht solltet ihr euch auch mal gedanken machen, denn ich gehe mal davon aus das ihr es euch beim lesen schon gemacht habt oder nicht?

Interessante Artikel:

Tags: , , , , ,
« BlackHat SEO der sichere Weg aus dem Index

Der Start in die Selbständigkeit und die passende Software »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben