Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

Alarm für Blogger

21/02/2009 um 18:18 Uhr | Blog | Thomas

Alarm für Blogger

bloggeralarmAlarm für Blogger Bloggeralarm hat einen Blog.

Das Internet steht nicht still und das war auch der Grund warum Matthias einen Blog gebaut hat. Mit dem Slogan „Bloggeralarm ein Blog für Blogger“ lädt er zum Surfen ein. Meine erste Einschätzung „Neu aber mit Potenzial“, denn es dreht sich um Bloggen, SEO, die Blogosphäre und natürlich dem Blogverzeichnis. Begriffe die eigentlich jedem Webmaster geläufig sind, es aber ganz schön in sich haben.

Besonders das Thema SEO wird bei immer wieder Besucher auf sich ziehen, da es kaum ein größeres Thema in der Internet und Bloggersphäre gibt. Jede Information wird von den Lesern aufgesogen und versucht hier und da zu optimieren. Ich halte da mal ein Auge auf den neuen Mitbewerber. Doch auch hier ist es angekommen NOFOLLOW GROSS und linkgeiz klein geschrieben. Ein Trend der unterstützt wird und absolut der Zeit entspricht. Der Zeitgeist von Twitter wird sich wohl noch öfter in meinen Berichten finden hat es den Anschein. Tja warum nur? Ein fast jeder Blogger nutzt es aus sich darüber zu äussern und seinen Blog zu bewerben. Twitter ist also nicht nur eine Plattform, sondern auch Marketing und das gehört halt mit zum SEO. Deswegen ist es nicht verwunderlich auch darüber auf Bloggeralarm auch bei Twitter zu lesen.

Ich wünsche Matthias viel Erfolg mit seinem Blog, der meiner Meinung nach auf dem richtigen Weg ist. Euch wünsche ich viel Spaß beim sammeln von Backlinks.

In dem Sinne verbleibt mit Grüßen

der Thomas

Interessante Artikel:

Tags: , , , , ,
« Technologie und Produkte auf den Punkt gebracht

Wer lesen kann ist klar im Vorteil »

5 Kommentare bei “Alarm für Blogger

  • Hi interessant fand ich hier den satzt, „NOFOLLOW GROSS und linkgeiz klein geschrieben.“
    leider hat ja wordpress nofollow automatisch eingestellt, was so bestimmt eine Menge Blooger nicht wissen die gern auch Links geben würden für sinnvolle Kommentare.

    Ich denke dieses nofollow wird irgendwann ein Problem werden für Blooger insgesamt

  • Hallo Jan, es ist inzwischen von keiner Relevanz mehr ob ein PR vorliegt oder nicht. Das war ja eigentlich der Grund für das NOFOLLOW. Durch Kommentare wurde der PR so gesaugt sage ich mal dazu. Durch immer mehr Spam aufkommen und diese sogenannten Bad Neighbours wurden gute Seiten benachteiligt. Ich bin da auch recht Forsch und wenn ich sehe, das noch nichtmal auf das Thema eingegangen wird und einfach nur geworben wird es direkt auf Spam gesetzt. Es ist halt immer viel Arbeit und jede Menge kontrolle doch. Mein Blog ist NOFOLLOW und das bleibt auch so.
    Gruß
    Thomas

  • Ich denke auch, dass nofollow irgendwann ein Problem für Blogger wird!!!

  • Moin auch,
    der richtige Weg ist meiner Meinung nach auch der Follow weg.
    Bin mal gespannt was daraus wird und wann von der Großen Mutter ein
    Schuss in oder entgegen kommen wird. Nichts zum trotze bleibe ich auf Follow.
    Die Artikel und Blogs sind es alle Wert.
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben