Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

10 Schritte zur Traffic Blog Serie PartII

09/11/2009 at 17:28 | Blog, Internet | Thomas

Jetzt schalten wir mal einen Gang hoch und zeigen die nächsten 4 Schritte auf um eine Traffic Blog Serie zu schreiben. Selbstverständlich ergibt alles zusammen nachher einen verständlichen Aufbau. Doch welcher Blogger weiß das nicht, dass ein Anfang auch ein Ende haben muss. Wie schon gestern angekündigt werden die Themen der Entwurf, das Promoten und der Titel sein. Hinzugenommen habe die Einleitung, da diese dem Suchenden sofort in den SUMA’s ins Auge fällt.

1. Entwurf erstellen
Ich sage mal ganz salopp, viele gute Ideen sind schon auf einem Bierdeckel entstanden und haben so ihre Kreise gezogen. Von der einfachen Idee und einem Gekritzel bis hin zum Endprodukt, der in unserem Fall eine Artikel Serie ist. Bevor ich diesen Artikel geschrieben habe, ist es mir immer wieder passiert, dass ich mir auf einem Block ganz normal ein paar Notizen gemacht habe. Umgestellt und noch mal neu. Ein ewiges schieben der Themen usw. Doch jetzt wo alles Fertig ist fällt es mir umso leichter die passenden Worte zu finden und ihn einfach runter zu schreiben. Natürlich könnt ihr den Entwurf auch in eurem Blog mache, dafür haben wir ja die Möglichkeit. Doch immer das Laptop mittragen? Ein kleiner Notizblock in der Tasche tut es auch oder?

2. Promoten deine Serie
Das Thema ist eigentlich eine alleinige Serie Wert und ich habe sie mir schon notiert?.
Zeitgerecht ist es gerade eine tolle Zeit seinen Artikel zu bewerben und diesen bekannt zu machen. Eine Aktion nach der Anderen schießen durchs Netz und helfen natürlich sehr dabei.
Angefangen bei der Aktion von Alex mit „Promote deine Blogposts mit Scoop“ über Dapema’s „Oneviews Blogger Gruppe“ und dann natürlich Matthias mit seinen „Wikio Freunden“ und die “Webnews Blogger Gruppe” darf ich nicht vergessen. Ganz neu und auch schon in meinem Blog eingebunden, habe ich den Google™ Friend Connector . Hier bin ich durch den Artikel „Ab jetzt mit Google Friend connect Member Gadget“ von Piet drauf gekommen und habe mir gedacht schlecht ist es nicht also was soll’s. Dabei vergisst man ab und an wo man schon war doch auch hier sollte ein Zettel helfen ?

3. Serien Titel
Für mich auch immer wieder eine Herausforderung, doch zu schaffen. In meiner Serie „Blogging SEO Titel for Top or Flop“ habe ich fast alle wichtigen Dinge zusammengefasst und niedergeschrieben. Hier gilt auch immer wieder das Gesamtkonzept ergibt den gewünschten Erfolg. Dieses Einstellen auf alle Dinge die berücksichtig werden müssen treffen wir immer wieder und je früher wir damit Anfangen sie zu beachten, desto besser ist es. Über die Keyword Recherche werde ich eine Serie verfassen, die es in sich haben wird. Da könnt ihr euch sicher sein und es wird Diskussionen geben. Da bin ich mir sicher!

4. Serien Einleitung
Einleitung was ist denn das? Das ist das Cover eines Buches. Sieht es nicht interessant genug aus werdet ihr es nicht mal in die Hand nehmen und anlesen. Ist es aber ein Eyecatcher so werdet ihr wenigstens das Inlett mal anlesen. Die Qual der Wahl aus den Suchmaschinen genau den Leser zu erreichen. Der Titel ist wichtig ( hatten wir schon ) und die kleine Beschreibung darunter. Genau darauf solltet ihr achten. Eine kleine Zusammenfassung worum es geht, kurz und knapp gehalten auf den Punkt gebracht. Dieser Faktor wird oft unterschätzt und das ist meiner Meinung nach einer der Wichtigsten.

Einen großen Teil der 10 Schritte habt ihr nun. Vieles wird euch bekannt sein, einiges auch wieder nicht. Sicherlich wird die Keyword Recherche Serie euch einiges neues bringen und damit ihr sie nicht verpasst schnappt euch einfach mein Feed. Wenn ihr jetzt diese Punkte verfolgt habt, werdet ihr auch den Aufbau und diese Schritte wieder finden. Sollte es so sein habe ich mein Ziel erreicht. Der nächste Artikel wird sich mit den letzten 3 Schritten zur Traffic Blog Serie befassen die Schreibfrequenz, die Verlinkung und der Abschluss wird dort in Angriff genommen. Bis dahin viel Erfolg beim Ausprobieren wünscht euch der

Thomas

Interessante Artikel:

Tags: , , , , , , , , ,
« 10 Schritte zur Traffic Blog Serie PartI

10 Schritte zur Traffic Blog Serie PartIII »

15 Kommentare bei “10 Schritte zur Traffic Blog Serie PartII

  • Guter Artikel, hab natürlich auch schon den ersten Teil gelesen als Du ihn gepostet hast. bin nur momentan ziemlich eingespannt und deshalb eher lesend wie kommentierend unterwegs. Dein neues Design gefällt mir übrigens auch sehr gut. Bin eher der helle Typ^^

    Zum Artikel selber noch was. Was ich schade find das es in WP bisher nicht von Haus aus möglich ist “Untertitel” zu vergeben. Das würde sich gerade bei Serien, die ja einen identischen Titel tragen sehr gut machen finde ich.

  • @Markus
    Hey Markus schön das du es trotzdem noch schafst wenigstens vorbei zu schauen. Mir geht es gerade auch nicht anders. Zu viele Sachen die Zeit brauchen. Ich verstehe nicht das der Tag nur 24 Stunden hat 🙂
    Das du ein Heller Typ bist weiss ich .. Kleines Wortspiel ( cool was) Ich schau bei dir auch oft vorbei und wenn ichs schaffe kommentiere ich auch.
    Eine Gute Idee mit den Untertiteln. Lässt sich sicher irgendwie als Custom Feld umsetzen. Mal überlegen wen ich darauf mal anhauen kann LOL und für Serien bestimmt ein Pluspunkt den man nutzen könnte.

  • Ich nutz schon Untertitel per Custom Field^^ Ist ganz einfach eigentlich. Kann Dir ja mal ne Mail schreiben.

  • @Markus
    Na sicher schick mal rüber. Ich schau mal ob ich es dann nutzen kann und wie es sich dann mit dem SEO verträgt etc.
    Ich danke dir schonmal 😉

  • Diese Beitragsserie gefällt mir, hab sie direkt in meinen aktuellen Blogtipps.org Artikel verlinkt.

  • Und wieder ein Tag der mich hierher gebracht hat, weil ich die Fortsetzung gerne lesen wollte. ind tolle Tipps, die ganzen verlinkten Unterseiten muss ich mir auch noch einmal genauer ansehen.

    Danke und bis zum nächsten Teil

    Pe-Su-Ki

  • @Millus
    Vielen Dank für deinen Link Millus. Umso schöner ist es für mich das ein Blogger wie du, der schon viel Erfolg hat, meine Serie gefällt. Ein weiterer Antrieb weiter zu wühlen und solche
    Dinge einfach mal niederzuschreiben.

  • @Pe-Su-Ki
    Ich hoffe das da noch viele Tage kommen werden 🙂 der neue Artikel geht gleich online.
    Die Unterseiten bzw auch die externen Links sollen einen Eindruck geben was noch alles möglich ist. Leider habe ich auch wieder ein Trackback Problem, welche mir mit Sicherheit auch einiges an Trafficverlust einbringt:-(

    Also bis gleich “Danke und bis zum nächsten Teil”
    Thomas

  • Hi Thomas,
    ja, der Trackback war auch nicht angekommen, da ich sonst viel eher hierher gefunden hätte. Den TB-Trick hatte mir Markus verraten. Den Artikel nochmals mit “Bearbeiten” öffnen und dann mich erneut anpingen, bis mein verlinkter Blogbeirag unter den Pingbacks auftaucht. Vielleicht funktioniert das.

    Zum Thema: Ja, sehr interessant und die Sache mit Scoop läuft schon etwas besser, wenn man regelmässig was postet. Scoop.at ist bei mir in den Top 10 der Blogreferer aufgetaucht.

    Serien-Artikel zu schreiben, ist recht schwierig, dessen bin ich mir bewusst. Daher legst aber ganz schöne Schreibausdauer hin:).

    Zwecks der Headline der Serie und der Promotion, welche zwingend erforderlich ist, gebe ich dir recht. Ich habe auch schon festgestellt, dass man vll. 1 Stunde bloggen und 2+ Stunden die Artikel promoten sollte. Und wenn dann viele User von einer Artikserie Wind bekommen, zeigen die vll.(kommt oft vor) auch eigene Initiative und setzen mal einen Bookmark oder so. Mit Twitter ist das ja noch einfacher.

    Ich kommentiere diesen Artikel recht verspätet, ich weiss:(. Danke übrigens für die Verlinkung.

  • @Alex L.
    Du kommentierst dann wan du Zeit hast. Hey ist doch alles kein Thema. Wir wissen alle, das es hier und da mal länger dauert.
    Dein Theme hast du umgestellt und alles.
    Da mit dem TB ging nicht. Ich habe den Artikel ca. 10 mal Bearbeitet. Dann hatte ich die Nase voll.

    Scoop hat bei mir nur ab und an einen Leser gebracht. Es liegt sicher an den Artikeln, sie werden halt nicht so besucht oder gesucht.
    Wikio und Facebook sowie Blogtraffic sind bei mir eindeutig führend.
    Serienartikel sind für mich auch noch ein wenig aufregend, da ich es ja auch bestmöglich machen will. Doch die Promotion wird auch immer schwieriger. Ein Artikel soll ja auch nicht belasten und
    damit es zu einem Fulltimejob wird reicht es Zeitlich aus aber Geld technisch halt nicht.

  • @Thomas,
    das ist wohl wahr. OK, dann will der TB offensichtlich nicht mehr. Bei Scoop sollen wir auch bedenken, dass es erstens in AT ist und zweitens bestehen die Scoop-User wahrscheinlich meistens aus AT-Webmastern/Bloggern.

    Ich weiss nicht, aber ich interesserie mich zwar schon etwas für AT/CH-Internet und eine paar österreichischer sowie schweizer Blogs, dennoch mehr für die Geschehnisse hierzulande. Man lebt schliesslich hier.

    Vll. geht es den Nutzern von Scoop.at auch so und diese lesen dann vermehrt landeseigene Blog-News. Genau wissen wir aber nicht, wie die Einteilung der Nutzerstats von Scoop.at ist.

    Des Weiteren hast du ja recht, dass man einen neuen Artikel nur begrenzt promoten kann, eben so wie es einem aus zeitlichen Gründen möglich ist. Der Rest läuft wie es sich ergibt.

    Ich kenne da noch ein CH-Social News Portal namens Zitig.ch. Dort wird schnell gevotet etc. Vll. kannst du mal eine Testnews einstellen und weiter sehen.

    Ansonsten bleiben unsere Traffic-Quellen nachwievor unter anderem die BloggerGroups und landeseigene Social News Sites.

    Machst du irgendwas bei Newstube.de? Meine News werden da nicht mehr veröffentlicht und liegen einfach in der Warteschleife. Wollte nur wissen, ob es vll. ein allgemeines Problem ist oder wie auch immer?

  • @Alex L.
    Also mir ist es egal woher die Seite kommt ob .at oder .ch etc. Ich kann es lesen und wenn es interessant ist dann tue ich es auch.
    Was soll an Informationen über Blogs falsch sein aus anderen Ländern? Dafür heist es ja Internet und nicht Austrinet oder so.
    Also ich sage mal einfach es ist sehr Themenabhängig und sicher sind dort gute Zugriffe zu erreichen.

    Zitig.ch habe ich mir angeschaut doch ärgert mich direkt, das ich es nicht wie angekündigt mit meinem Facebook Account nutzen kann. Also direkt weg davon.

    Newstube kenn ich nicht sorry, man sieht mal wieder das ich da nur auf ein paar Dienste vertraue und das ist auch gut so 😉

  • Hallo Thomas,

    toller Artikel und danke für die Erwähnung der Wikiofreunde!

    Und natürlich habe ich mich auf deiner Seite angemeldet!

    Gruß

    Matthias

  • @Mac_Beth
    Hey Matthias,
    gestern bzw Heute morgen hat sich bei mir der Trackbackknoten gelöst und alle sind raus gegangen.
    Bin natürlich gerne bei deiner Aktion, die bringt wirklich Traffic.

  • Freut mich für dich, dass der Knoten geplatzt ist! 😉

    Gruß

    Matthias

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben