Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

Wie bekomme ich einen Pagerank™ auf das RSS Feed?

24/05/2010 at 16:39 | Blog | Thomas

Feed StatistikDas RSS Feed als Verbreitungs-Mittel Nummer 1 aller Blogs steht immer wieder im Fokus und das nicht zu unrecht. Doch schauen wir dabei auch auf den Pagerank™ ? Selten sage ich einmal und wie kommt der PR dahin? Über die Notwendigkeit des Feeds brauchen wir wohl nicht mehr diskutieren und es ist für uns Blogger kaum noch wegzudenken. Die Darstellung unserer Leser wiederum sorgt wieder zu einem Aufruf wie bei Hombertho zu lesen “Wie viel Feedburner Statistik braucht eigentlich ein WordPress Blog?“.

Ich hatte bis vor ein paar Tagen auch direkt die Feedburner Statistik eingebunden. Hier wiederum zeigte sich aber, dass starke Schwankungen einen Effekt haben und weniger Anmeldungen zu verzeichnen sind. Stehen da genug Leser gesellen sich auch wiederum mehr hinzu. Ich nutzte kein Plugin für die Umleitung zu Feedburner, sondern habe es in meinen Head eingetragen und so wieder ein Plugin gespart. Da ich auch an Aktionen teilnehme und dort meine Feedburner Adresse hinterlegt habe lasse ich es auch jetzt so. Doch die Statistik hole ich mir jetzt mit dem Plugin. Hat das auch einen Einfluß auf den Pagerank™ den ich gesehen habe?

Feedreader sichtbar machen kann einen positiven Effekt haben. Eine Seite mit vielen Lesern wird sicher auch mal abonniert auch wenn nicht alles dem Inhalt entspricht, den ich lese.  Feedburner hat in letzter Zeit Schwankungen, die wiederum nicht zu erklären sind. Das Abo ist schnell gemacht und eine Mail wird versandt. Also ist eine breite Masse zufrieden gestellt nämlich die, der E-Mail Leser und die Feedleser, also an für sich eine ausgewogene Sache. Seit meinem Artikel “Fehler bei Feedburner und Co” bin ich nach einiger Zeit wieder zurück geschwenkt. Alles lief recht sauber und ich konnte nichts dagegen sagen.

Jetzt ist damit aber endgültig Schluss. Ich nutze den “WP Feed Stats” zwar als Plugin dennoch sorgt meine eigene DB jetzt für den Counter und das ist auch gut so. Am Anfang erscheinen durch die leere Datenbank zwar nur einige wenige Leser doch bis es sich gefüllt hat werde ich den Max darstellen. Also nicht wundern, dass es im Moment statisch Angezeigt wird. Eine schöne Sache und schnell umgesetzt.

Der Pagerank™ an einem Feed ist mir durch Zufall aufgefallen. Ich lese ab und an einige Feeds über den Internetexplorer. Wie z.B. den vom Piet “Netzpanorama” und schaue auch bei mir ob alles sauber läuft in diesem Falle “Blogfetisch“. Erst habe ich gedacht es liegt am Cache und ist von einer anderen Seite die ich vorher angeschaut habe. Mit meinen Tools habe ich es dann kontrolliert und gesehen, das wirklich ein Pagerank™ auf den Feeds liegt zwar nur eine 1 aber was soll es. Für mich stellt sich jetzt die Frage hat es einen Nutzen und unter welchen Kriterien wird dieser denn von Google™ berechnet? Hat es was mit dem Feedburner zu tun? Denn auf diesen Feeds habe ich keinen PR gefunden. Liegt es daran wie oft er eingelesen wird oder wurde? Ich glaube mit Backlinks hat es nicht viel zu tun oder?

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch einen Feed-Pagreank? Auch auf einen Feedburner Feed oder nur auf dem Standard Feed? Bringt es uns etwas und wird er vollwertig angerechnet? Wieder mal Fragen über Fragen ich weiß. Vielleicht finden wir es zusammen heraus. Vielen Dank und Gruß vom Thomas

Interessante Artikel:

Tags: , , , , , , , ,
« Sind Blogger Social Networker oder Social Neider?

Google™ Analytics Opt Out Plugin gegen Piwik Anonymize IP »

24 Kommentare bei “Wie bekomme ich einen Pagerank™ auf das RSS Feed?

  • Ich kann nur sagen, dass ich in den letzten Tagen mit meiner Änderung eine sehr positive Erfahrung gemacht habe und auch das Feedback war sehr positiv. Die Statistik selber schaue ich mir aber natürlich immer noch an und ich hoffe, das auch bald Google, die Umstellung auf das neue Zählsystem hin bekommt.
    vg Thomas

  • @Thomas2
    Hallo Thomas, ich habe mir mal erlaubt eine 2 hinter deinen Namen zu stellen (habe da noch programmierbedarf wegen gleicher Namen)
    Es passt ja auch alles in dein Theme, bei mir passt es leider nicht rein. Google™ hat mir immer wieder zu viele Probleme und deswegen
    habe ich jetzt gewechselt. Dazu habe ich die Images noch verbannt und rein auf CSS gemacht was so auch diese Ladezeiten von den Button
    ausschaltet. Wenn Google™ das hinbekommt werden einige sich freuen. Meine Statistik betrachte ich jetzt beide mit Adleraugen ;-)

    Doch die schwankungen von >200 auf 300 sind mir einfach zu stark. Da vertraue ich doch lieber auf einen Mittelwert
    aus den eigenen Tabellen.

    Gruß der andere Thomas

  • Ich wusste gar nicht, dass es auf Feeds auch einen PageRank gibt. Aber ich habe mal nachgeschaut und das Ergebnis ist “1”. Also nicht wirklich viel ;-)

  • @Dominik
    Siehste das wusste ich auch nicht. Habe mich auch nach dem Sinn und Zweck gefragt und er erschliesst sich mir nicht.
    1 ist nicht viel, aber was solls wir nehmen doch alles was wir bekommen oder ;-) Aber bei dir ist es auch das normale /feed/ und nicht
    über den Burner wie ich gesehen habe.

  • Interessanter Beitrag. Ich wusste auch nicht, dass es auf die FEEDs einen PR gibt. Hmmm!!!

    Gruß
    Ronny

  • @Ronny
    Genauso habe ich auch gestaunt und das glaub mir, ich habe schon immer auf den Pagerank geachtet,
    doch nie beim Feed *schäm* Aber ich habe immer noch keine Erklärung dafür Leider…
    Gruß
    Thomas

  • Ich frage mich gerade was der PR auf den Feeds bringen soll? Aber egal. Theoretisch kriegt man den immer hin, wenn man selbst von seinen PR Seiten auf die Feedadresse linkt und diese auch im Index verzeichnet ist und keine Weiterleitung enthalten.
    FeedStats habe ich persönlich wieder rausgeworfen. Erstens zählt es ziemlich falsch (Marc hat das ausgiebig analysiert, alle Bots werden mitgezählt, und z.B. alles was über den Google Feedfetcher kommt, was nicht wenig ist, zählt nur als 1 etc.) Zweitens zählt es nur die WordPresseigenen Feeds. Wenn Du einen Feedburner Account hast, dann ist das Ergebnis “banana” es zählt Dir nur die, die Deine Adresse/feed/ etc. abonniert haben (dürften ja aber auch einige sein). Hast Du umgeleitet, steht da bald ne ganz niedrige Zahl, hast Du nicht umgeleitet, dann zählt es eben nur die einen. Die, die direkt Feedburner abonniert haben, fallen weg bei diesem Plugin. Da Du aber auch Deine Feedburner Adresse als Feedadresse angibst, dürften das so einige sein… ;-)

  • Ein Feed hat im Index einer Suchmaschine wie Google nichts verloren, ergo auch kein PR. So seh ich das zumindest.

    Die Schwankungen in Feedburner sind normal und haben NICHTS mit der Anzahl der Abonnenten zu tun, sondern stellen den Wert der aktiven Abonnenten dar, was mir viel lieber ist, so seh ich in etwa was zieht und was nicht bei meinen Feedlesern.

    PS: Was ist eigentlich mit Deinem Theme los? Alles irgendwie verschoben.

  • @Markus
    Ich lasse das Feed ja auch nicht Indizieren. Also so habe ich es jedenfalls eingestellt. Das ganze habe ich auch nur durch einen
    Zufall gesehen und war absolut überrascht.
    Die Schwankungen wenn jemand das Feed nicht liest etc. sind ja bekannt. Doch von einem auf den anderen Tag so stark hatte
    ich noch nie gehabt und das finde ich heftig und auffallend.

    Mein Theme?? Ich sehe es in allen Browsern OK welchen hast denn du? Ich nutze FF 3.6.3 , IE8, Opera 10.51 und noch ein paar mehr.
    Da sieht meine Seite OK aus. Vielen Dank für den Hinweis schon einmal.

  • Hmm ok hab gerade im IE geschaut da geht es, dann liegt es wohl am Chrome. Ist halt alles untereinander, so wie wenn die css nicht geladen wird. Fraben und alles passt nur das Layout nicht. Evtl. auch ein HTML Fehler.

  • @Markus
    Komisch ich habe mir gerade Chrome installiert und alles ist schön schau mal:
    Google Chrom Ansicht

  • Hmm komisch. Seit gestern seh ich das so. Davor war ich ein paar Tage nicht hier. Cache ist auch sauber bei mir.

  • @Markus
    Das versteh wieder wer will. Habe jetzt auch nur standard Installation gemacht und war sofort alles Ok.
    Es muss ein Browser Standrd her ist schon immer mein reden gewesen.

  • Ich habe spaßeshalber bei Sistrix mal den PR meiner rss.xml prüfen lassen. Die hat auch einen PR 1. Aber bringen tut das nicht viel. Der PR hat ja keine große Bedeutung für das Google-Ranking.

  • @Cujo
    Ich prüfe immer über Subwizard.de das ist schnell und zu 99% Aktuell mit Google™
    Für das Ranking nicht aber verwunderlich und wenn es nutzlos ist, stellt sich mir immer mehr die Frage warum er dann da ist.

  • Also ich glaube nicht, dass mein Feed einen PR hat. Aber eigentlich ist mir das auch ziemlich wurscht. Generell lege ich nicht allzu viel Wert auf den Feed (Das Feed?). Ich freue mich zwar auch über jeden Abonnenten, aber ich versuche irgendwie durch angezeigte Zahlen oder sonstwie neue Leser zum abonnieren zu bewegen.
    Ich möchte das sowas von selber passiert, weil die Leser Interesse an dem haben was ich von mir gebe.

    Gruß Sascha

  • Ich lege auch keinen großen Wert darauf, dass mein RSS-Feed einen PR hat. wichtig ist nur, dass die Zahl der Abonnenten stetig wächst. Wenn das der Falls ist, bin ich auch zufrieden…

  • Thomas, du hast dich doch sicher bei dem ein oder anderen Angemeldet mit deinem RSS, wenn dann auf den Seiten der Link angezeigt wird so wie bei http://www.blogoscoop.net bekommt der RSS auch einen PR-Wert, da in der Bot von Google ja erfassen kann. Je mehr du in solchen Verzeichnissen stehst und je höher dort der PR-Wert steigt, je höher wird dein PR-Wert von dem RSS.

    Ich hoffe ich habe es verständlich beschrieben.

  • @Michael
    Klar ist das verständlich, doch steht der Backlink (war immer relevant für einen PR) nicht in Relation zu
    den BL’s auf die Mainpage. Es sind wesentlich weniger und doch ist der PR auf manchen Seiten höher als auf der Startseite.

  • @Thomas,
    ich bin mir da nicht sicher, aber einige habe sehr stark an dem RSS gearbeitet, so das es möglichst in vielen RSS-Verzeichnissen und was es da noch so gibt steht. Kann mir da schon vorstellen das die Sache dann auch mal kippt, aber ein SEO-Mensch mußte das genauer wissen.

  • @Michael
    Glaub mir wenn ich eine neue Seite sehe, die Direkt einen PR1 auf dem Feed hat ist es ungewöhnlich.
    Sonst wäre meine Frage nicht wirklich so angekommen. Habe ja schon so einiges mitgemacht gerade beim PR auf und ab.

  • @Thomas,
    ich weiß schon was du meinst, aber ich habe das wohl nicht so richtig rüber gebracht. Ich weiß jetzt aber auch nicht wie man es besser erklärt. Also am besten eine SEO fragen, die können das meist viel besser erklären.

  • @Michael
    Da hast du sicher Recht unser Wissen um das SEO ist wahrscheinlich nicht ausreichend für diese Logik
    wenn denn eine vorhanden ist ;-)

  • Hi Thomas,

    ich muss es zugeben: das Thema ist superwichtig aber ich habe mich mit ihm kaum beschäftigt. Als Webmaster ist dies nicht besonders toll… Ich habe mir bis jetzt nur gedacht, dass die WordPress-Software schon alles erledigen wird.

    Ich werde mich um das Thema tiefergehender kümmern. Danke für deinen Beitrag.

    Grüße

    Javi

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben