Blogger World

Blogger World bietet wertvolle Blogger-Tipps, Informationen und Anleitungen für richtiges Bloggen

Ausbreitung von H1N1 und dann infiziert durch Mail Virus

04/12/2009 at 22:22 | Blog, Gesundheit, Umwelt, Natur | Thomas

Es ist nicht schon schlimm genug, dass es den H1N1 Virus (Schweinegrippe) gibt. Jetzt werden die Hilfesuchenden auch noch ausgespäht. Aufgefallen ist es wie schon so oft in den USA. Dort wurden lt. Berichten 18.000 Mails pro Minute an User verschickt und damit ein Virus auf den Computer aufgespielt.

Andreas hat es in seinem Artikel H1N! Impfung Trojaner schwemmt über die USA geschrieben. Es ist doch erstaunlich wie Hilfesuchende zusätzlich so schamlos ausgenutzt werden. Die Panik die in den Köpfen steckt wird einfach genutzt um die Userdaten auszuspähen. Wir sollten vorsichtig sein, denn es kann in nächster Zeit über den Teich auch nach Europa kommen. Also seit gewarnt und glaubt nicht jeder Panikmache.

Also hier noch mal ein Aufruf an alle ob es nun ein User Account bezüglich der Schweinegrippe betrifft oder es um einen anderen Account geht. Gebe niemals deine Userdaten nach einer Aufforderung per Mail ein. Viel besser ist es hier bei den Schutzmassnahmen beschrieben, wichtig ist es einfach Ruhe behalten. Egal wie die Mail aussieht. Lass sie hier checken oder rufe lieber einmal mehr zur Kontrolle an. Schaue regelmäßig auf der Phishmail Seite nach Neuigkeiten. Es wird dort immer wieder über aktuelle Pfishing oder Scam Seiten berichtet.

In dem Sinne allen Scam und Spam freie Mails.

Interessante Artikel:

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,
« Professionelle Fotografien bauen den längsten Tunnel

Das WordPress Trackback Problem Die Lösung »

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© Blogger World

|

Copyright (c) 2008 by WSI-Design   
PageRank und Google sind geschützte Marken der Google Inc., Mountain View CA, USA. Das PageRank Verfahren unterliegt dem US Patent 6,285,999.

Nach oben